DruckenPDF

3. Oktober 2013

Oldtimer-Teilemarkt in Freiamt


Das gibt es noch immer kein zweites Mal bei einem Oldtimer-Teilemarkt: kein Eintritt und keine Standgebühr. Vor diesem Hintergrund wird die Veranstaltung des MSRT (Motorsport Racing Team) Freiamt immer beliebter und ist mit der elften Auflage nicht mehr aus der Veteranen-Szene wegzudenken.

Die Zahl der Aussteller-Anmeldungen ist bereits beim Vorjahresergebnis. Bis zu 170 private Anbieter aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland werden am Donnerstag, 3. Oktober 2013 erwartet.

Man hat den Eindruck, dass genau diese Oldtimer-Börse bisher gefehlt hat, denn es ist mittlerweile alles zu haben, was mit kulturhistorischen Fahrzeugen zu tun hat: Ersatzteile und Raritäten, restaurierte und unrestaurierte Automobile und Zweiräder, Unmengen an Kleinteilen, ebenso Fachliteratur und Teile, die zunächst als Schrott anmuten, sich aber durchaus als lange gesuchte Ersatzteile herausstellen können.

Viele Gäste kommen einfach vorbei, um die Atmosphäre zu erleben. Schließlich ist bei dem Bummel durch das große Festzelt oder das Freigelände auch für beste Bewirtung durch das Motorsport Racing-Team gesorgt.

Standanmeldungen bei Nicole Reifert unter 07645/91110 oder nicole.reifert@msrt-freiamt.de

Infos unter www.msrt-freiamt.de *


* Sie gelangen zu einer externen Internetseite, für deren Inhalte der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich ist.  


Foto: Archiv Jurgasch


Weitere interessante Themen für Sie

Oldtimermuseen

Schöne Oldtimermuseen und Sammlungen hier im Überblick. Mehr

Geschichte & Geschichten

Die Geschichte der Oldtimer und weitere interessante Themen zu historischen Fahrzeugen. Mehr

Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität