DruckenPDF

ADAC Klassik trauert um Rolf Lehmann

 

„Das schönste Denkmal, was ein Mensch bekommen kann, steht im Herzen der Mitmenschen.“

(Albert Schweizer)


Die Nachricht, dass Herr Rolf Lehmann, langjähriger Vorsitzender des Automobilclubs Ibbenbüren e.V. und stellvertretender Vorsitzender des ADAC Westfalen, sowie ehemaliger Sportkommissar für den Deutschen Motorsportbund von uns gegangen ist, erfüllt uns mit Trauer und Schmerz.


 

 

Rolf Lehmann war Träger des Bundesverdienstkreuzes für seine ehrenamtlichen Tätigkeiten und besonders für sein großartiges Engagement in der Motorrad-Veteranen-Szene bekannt. 2003 rief er den ADAC Classic Revival Pokal für Motorräder ins Leben und initiierte die jährlichen Treffen der Ortsclubbeauftragten der Regionalclubs. Der ADAC verliert eine großartige Persönlichkeit und einen Unterstützer, der uns stets mit Rat und Tat zur Seite stand.

Unser besonderes Mitgefühl in dieser schweren Stunde gilt denen, die Herr Lehmann hinterlassen hat, seiner Familie und seinen Angehörigen. Wir wünschen ihnen von ganzem Herzen viel Kraft.

 

Mit stillem Gruß,

ADAC Ressort Klassik

 


Weitere interessante Themen für Sie

Oldtimermuseen

Schöne Oldtimermuseen und Sammlungen hier im Überblick. Mehr

Geschichte & Geschichten

Die Geschichte der Oldtimer und weitere interessante Themen zu historischen Fahrzeugen. Mehr

– Mein ADAC –

Oldtimer-Newsletter

Alles, was Ihr Liebhaberherz begehrt: Informationen rund um Technik, Toureninfos, Veranstaltungen usw. Kostenlos und aktuell! Mehr





Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität