DruckenPDF

Einzigartige automobile Legenden hautnah erleben


Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: Im März 2016 erwartet Europas größte Oldtimermesse, die RETRO CLASSICS, Liebhaber und Sammler klassischer Automobile aus aller Welt. Die Leistungsschau der Oldtimer-Branche, bei der mehr als 90.000 Besucher erwartet werden, wird mit hochklassigen Sonderschauen und einer wachsenden Ausstellerpräsenz aus dem In- und Ausland für Begeisterung sorgen. 

 

Die RETRO CLASSICS im Jahr 2015 war eine Veranstaltung der Superlative: 86.738 Besucher kamen nach Stuttgart, der Anteil der Fachbesucher lag bei 30 %. 1.527 Aussteller, darunter 20 % internationale Aussteller, präsentierten automobile Schmuckstücke, historische Fahrkultur und Dienstleistungen rund um klassische Automobile. Dabei waren rund 3.000 Fahrzeuge zu bewundern. 819 Journalisten, davon rund ein Drittel aus dem Ausland, berichteten von der Veranstaltung. 

 

Die kommende RETRO CLASSICS verspricht noch mehr. Insbesondere die Sonderschauen im Rahmen der Messe werden für großes Interesse sorgen: So zeigt das renommierte, in Den Haag beheimatete, Louwman Museum neun herausragende Oldtimer aus der einzigartigen Sammlung der Familie Louwman. Unter dem Titel „Verschollene Schönheiten“ präsentiert der französische Pressekorrespondent Jean-Pierre Hossann Fotografien von automobilen Legenden, die in französischen Wäldern seit Jahrzehnten unentdeckt unter Moos und dichtem Blätterwald schlummern. Roland Asch, Markenbotschafter der RETRO CLASSICS, zeigt seine Verbundenheit zu klassischen Rennsport-Fahrzeugen mit einer Präsentation seiner privaten Sammlung. 

 

Sonderschauen wie die Erlebniswelt Design, Laverda Motorräder oder die Historie von Veritas sind weitere Höhepunkte der 16. RETRO CLASSICS. Außerdem werden in Halle 4 ausgesuchte renommierte italienische Fachhändler und viele weitere italienische Anbieter aus dem Oldtimer-Bereich das Lebensgefühl Italiens, Dolce Vita, mit historischer Fahrkultur aufleben lassen.  

Auf rund 125.000 Quadratmetern werden vom 17. bis 20. März 2016 automobile Träume wahr. Aufgrund der starken Nachfrage, unter anderem bei der Fahrzeugverkaufsbörse, wurde die belegte Fläche noch um den Rothaus-Park erweitert. Der perfekte Rahmen für internationale Händler von Premium-Fahrzeugen, Restauratoren, Anbieter von Mode, Accessoires, Versicherungen und anderen Dienstleistungen, Club- und Sonderpräsentationen sowie kulinarische Angebote für einen rundum faszinierenden Messebesuch.


Weitere interessante Themen für Sie

Oldtimermuseen

Schöne Oldtimermuseen und Sammlungen hier im Überblick. Mehr

Geschichte & Geschichten

Die Geschichte der Oldtimer und weitere interessante Themen zu historischen Fahrzeugen. Mehr

Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität