DruckenPDF

Regional: Oldtimer im Saarland

ADAC Saarland e.V. stellt seine Oldtimer-Aktivitäten 2017 vor


Der ADAC Saarland hat seine Oldtimer-Aktivitäten für das Jahr 2017 vorgestellt. Neben dem bekannten ADAC Saarland Classic Cup ergänzen zusätzliche Events und Termine den Classic-Veranstaltungskalender 2017, die die Aktivitäten des Clubs in diesem Bereich ausweiten.

Der ADAC Saarland e.V. hat für das kommende Jahr unterschiedliche und abwechslungsreiche Veranstaltungen geplant. Im Fokus steht dabei das aktive Erleben mit den Klassikern auf ganz unterschiedliche Weise. Ein fester Bestandteil der Oldtimerszene ist seit nunmehr acht Jahren der ADAC Saarland Classic Cup, dessen Termine für 2017 bestätigt wurden:

•    Oldtimerfrühstück in Bexbach: 01. Mai
•    Oldtimerwandern um Schmelz: 07. Mai
•    Oldtimerwandern um Merzig: 11. Juni
•    Oldtimerwandern um Saarlouis: 16. Juli
•    Oldtimerwandern um Eppelborn: 30. Juli
•    Oldtimerwandern um Saarbrücken: 10. September
•    Saarländische ADAC Oldtimertage „rund um den Linslerhof“: 14./15. Oktober

Großveranstaltung von überregionalem Format
Die Saarländischen ADAC Oldtimertage haben sich bereits überregional einen Namen gemacht als der Treffpunkt der Oldtimerszene im südwestdeutschen Raum zum Saisonabschluss. Das Ambiente des historischen Gutshofs Linslerhof bietet den perfekten Rahmen für die zweitägige Ausfahrt und das Rahmenprogramm. Historisches Fahrerlager, Hofrundkurs, Ausstellungen, Demofahrten sowie der Concours d´Elégance und die passende Livemusik lockten in den vergangenen Jahren Tausende Besucher und mehrere Hundert Fahrzeuge nach Überherrn. Durch die Lage an der Grenze zu Frankreich ist die Route traditionell grenzüberschreitend angelegt, sodass die Teilnehmer auch das benachbarte Lothringen kennenlernen.

Viele neue Aktivitäten ergänzen den Kalender
Schon frühzeitig können sich Oldtimer-Liebhaber und –besitzer über die Events und Veranstaltungen im kommenden Jahr informieren. Im Rahmen der „Motors & Classic 2017“ in Dillingen (11./12. März) werden alle aktuellen News bei einer Infoveranstaltung des ADAC Saarland e.V. bekannt gegeben. Auch der ASCC-Kalender, eine Begleitbroschüre, wird zu diesem Termin veröffentlicht.

Fahrer- und Beifahrerlehrgang für den ASCC
Am gleichen Wochenende findet auch in Dillingen ein spezieller Lehrgang im Lokschuppen statt, der sich an interessierte ASCC-Fahrer und -Beifahrer richtet. Ein Referent der AG Classic wird für den ADAC Saarland diesen Lehrgang übernehmen.

Fahrsicherheitstraining mit dem Oldtimer
Am 23. April hat eine weitere oldtimerspezifische Veranstaltung Premiere: Ein Fahrsicherheitstraining, das auf dem ADAC Verkehrsübungsplatz Dudweiler stattfindet und sich speziell an Oldtimer-Fahrer wendet. Die Kosten belaufen sich auf 90 Euro und es ist eine maximale Zahl von 12 teilnehmenden Fahrzeugen vorgesehen. Alle weiteren Informationen und die Anmeldeunterlagen sind über die Sportabteilung zu beziehen.

Am 1. Mai beginnt dann die Zeit der Oldtimerausfahrten, die mit dem inzwischen traditionellen Oldtimerfrühstück in Bexbach, eingeläutet wird. Organisiert wird das ganze durch die Touristikabteilung des ADAC Saarland e.V. sowie die MSF Theeltal. Das Oldie-Frühstück ist eingebunden in die Saisoneröffnungsfahrt des Triumph Club Saar und des British Roadster Clubs, so dass eine rege Teilnahme garantiert ist.

Sämtliche Infos rund um das Classic Programm des ADAC Saarland e.V. finden Sie unter unter: http://motorsport-saar.de 


Hinweis


War dieser Artikel für Sie hilfreich?
19 von 20 Nutzern fanden diesen Artikel hilfreich

Weitere interessante Themen für Sie

Oldtimermuseen

Schöne Oldtimermuseen und Sammlungen hier im Überblick. Mehr

Geschichte & Geschichten

Die Geschichte der Oldtimer und weitere interessante Themen zu historischen Fahrzeugen. Mehr

Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität