DruckenPDFBookmark

„Rollendes Museum“ zum Tag des offenen Denkmals

2. Oldtimertreffen des ADAC Westfalen e.V.


Freunde nostalgischer Vehikel haben am 11.09.2016 im Rahmen des 20. Pannekaukenfestes in Schwerte die Möglichkeit ihr technisches Kulturgut kostenfrei zu präsentieren. Denn am Tag des offenen Denkmals findet das zweite Oldtimertreffen des ADAC Westfalen e.V. statt. Speziell dafür wird wieder eine limitierte Münze aufgelegt, die vor Ort an angemeldete Teilnehmer mit Oldtimern jedweder Art (PKW, Motorrad, Traktor, etc. bis Baujahr 1985) ausgegeben wird. Auf Grund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Vorab-Anmeldung erforderlich, um sich einen Stellplatz für sein motorisiertes Schätzchen sowie eine der begrenzten Münzen zu sichern.

Das Pannekaukenfest ist das größte Volksfest Schwertes und bietet den Besuchern neben dem „rollenden Museum“ in Form zahlreicher Liebhaber-Fahrzeuge viel Musik, Verkaufsstände und Aktionen, die Groß und Klein zum Mitmachen einladen. Das leibliche Wohl bleibt natürlich auch nicht auf der Strecke, denn überall in Schwerte ist das „Sonntagsmenü“ angerichtet und an jeder Ecke duftet es nach herrlich-frischen Kartoffelpuffern in unterschiedlichsten Kreationen.


Das Anmeldeformular für das Oldtimertreffen können Sie beim Freizeit-Service des ADAC Westfalen e.V. per Mail unter fzs@wfa.adac.de oder telefonisch unter 0231-5499151 anfordern.


Hinweis


War dieser Artikel für Sie hilfreich?
0 von 0 Nutzern fanden diesen Artikel hilfreich

Weitere interessante Themen für Sie

Kauf & Verkauf

Informationen rund um Kauf & Verkauf, Zulassungsmöglichkeiten & Co. Mehr

Oldtimer-Urteile

Interessante Rechtsurteile zum Thema Oldtimer und Youngtimer. Mehr

– ANZEIGE –

ADAC-AutoVersicherung

Jetzt bares Geld sparen mit dem Original! Sichern Sie sich mit der Auto-FamilienVersicherung, der ersten Kfz-Versicherung für Familienflotten, bis zu 12% Rabatt auf den Jahresbeitrag! Mehr





Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität