DruckenPDF

Nachruf

 

Unser Redaktionskollege Georg Amtmann ist am 28. Juni 2012 im Alter von 60 Jahren nach schwerer Krankheit von uns gegangen.

Georg Amtmann war seit Januar 2007 Mitglied im Automobil-Club München von 1903 e.V. im ADAC und dort in der Zeit von 2008 bis 2010 im Vorstand und für das Ressort Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zuständig. „Schorsch“ wie ihn viele nannten, war förmlich besessen von allem, was vier Räder hat: er galt als wandelndes Automobil-Lexikon.

Georg Amtmann war zudem Mitglied bei der „Society of Automotive Historians“ und der „Automobilhistorischen Gesellschaft“ sowie Autor diverser Fachbücher. Mit Leidenschaft und fundiertem Detailwissen hat er eine der bedeutendsten Automobil-Bibliotheken im deutschsprachigen Raum zusammengetragen.

Für den Automobil-Club München von 1903 war er als Helfer bei zahlreichen Oldtimer-Veranstaltungen schier unersetzlich, sei es beim ACM Oldtimer-Treffen auf der Theresienwiese oder als Streckensprecher beim Day of Thunder auf dem Salzburgring: stets brillierte er mit Kenntnisreichtum.

Mit Georg Amtmann verlieren wir einen überaus beliebten, humorvollen Menschen, den wir stets in bester Erinnerung behalten werden.


Weitere interessante Themen für Sie

Oldtimermuseen

Schöne Oldtimermuseen und Sammlungen hier im Überblick. Mehr

Geschichte & Geschichten

Die Geschichte der Oldtimer und weitere interessante Themen zu historischen Fahrzeugen. Mehr

– Mein ADAC –

Oldtimer-Newsletter

Alles, was Ihr Liebhaberherz begehrt: Informationen rund um Technik, Toureninfos, Veranstaltungen usw. Kostenlos und aktuell! Mehr





Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität