DruckenPDFBookmark

6. Kaiserzeitausfahrt in Haag/Amper


Zum sechsten Male treffen sich vom  6. Bis 7. August die Fahrer der uralten Motorräder zur Kaiserzeitausfahrt in Haag an der Amper. Wie es sich gehört für eine bayerische Veranstaltung, ist der  Treffpunkt und Fahrerlager einmal mehr im wunderschönen Biergarten an der Schlossallee unter seinen alten Kastanien. Der Veranstalter, der Münchener Oldtimer Motorrad Stammtisch, lässt mit dieser Veranstaltung die Zeit vor 1918 und in einer Sonderklasse bis 1924 wiederauferstehen, in der Elektrostarter, Gasdrehgriffe oder Hinterradfederungen an Motorrädern noch unbekannt waren. 

Mehr als 80 Motorradraritäten aus der Frühzeit der Motorisierung werden von Teilnehmern aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, aus Schottland, England, den Niederlanden und aus Belgien zum Start gebracht. Im Starterfeld  finden sich längst vergessene Marken wie Achilles, Delta Gnom, Soyer oder Lanco, aber auch berühmte Namen wie Indian, Harley Davidson, Peugeot oder Excelsior sind gemeldet. Ab Samstagvormittag können die Uralt-Motorräder im ehemaligen Garten des Graf Moy neben dem Biergarten bewundert werden. In diesem rollenden Museum werden neben vielen hervorragend restaurierten Motorrädern auch viele Motorräder zu sehen sein, die sich trotz ihres Alters von etwa 100 Jahren  in einem wundervollen Originalzustand befinden. Für die Zuschauer ist es dann ein ganz besonderes Erlebnis, wenn man Fahrzeuge wie eine filigrane tschechische Laurin & Klement von 1901 oder eine gewaltige österreichische Bock & Hollender  von 1906 nicht nur ansehen kann, sondern diese auch in Fahrt sehen, riechen und hören kann. Dass neben diesem technischen Erlebnis auch das kulinarische Wohlbefinden nicht zu kurz kommt, dafür sorgt der Biergarten an der Schlossallee.

Am Samstag gegen 12.00 Uhr  werden die zwei- und dreirädrigen Schmuckstücke  zu einer kleinen Aufwärmrunde gestartet, die etwa 20 km rund um Haag an der Amper führt. Den ersten Höhepunkt der 6. Kaiserzeitausfahrt am Samstag markiert dann gegen 15.00 Uhr beim Biergarten an der Schloßallee die Vorführung des allerersten Motorrads, eines fahrbereiten Daimler Reitwagens von 1885. 

Der eigentliche Höhepunkt ist dann Sonntagmorgen um 10.00 Uhr der Start zur Kaiserzeitausfahrt auf der  Strecke von Haag an der Amper über Mainburg zur Mittagspause in Abensberg gegen 13.00 Uhr in der Bierwelt Kuchlbauer unter dem Hundertwasser-Turm. Die Rückkehr in den Biergarten in Haag ist gegen 15.30 Uhr geplant.

Weitere Informationen, die genaue Streckenführung und viele Fotos finden sich auf der Website der Kaiserzeitausfahrt: www.kaiserzeitausfahrt.de

Kontakt über E-Mail schreiben 


Weitere interessante Themen für Sie

Kauf & Verkauf

Informationen rund um Kauf & Verkauf, Zulassungsmöglichkeiten & Co. Mehr

Oldtimer-Urteile

Interessante Rechtsurteile zum Thema Oldtimer und Youngtimer. Mehr

– ADAC Produkte –

ADAC-AutoVersicherung

Jetzt bares Geld sparen mit dem Original! Sichern Sie sich mit der Auto-FamilienVersicherung, der ersten Kfz-Versicherung für Familienflotten, bis zu 12% Rabatt auf den Jahresbeitrag! Mehr





Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität