DruckenPDF

ADAC Heidelberg Historic verzaubert die Region

Vom 12. bis 14. Juli durch Kraichgau, Kurpfalz, Madonnenland, Zabergäu und Odenwald

Foto: © Luca Siermann


Auf reizvollen Routen geht’s für 185 Oldtimer bei der ADAC Heidelberg Historic vom 12. bis 14. Juli durch Kraichgau, Kurpfalz, Madonnenland, Zabergäu und Odenwald.
In über 100 Gemeinden  können sich Zuschauer auf die Durchfahrt der edlen Schmuckstücke freuen und die technischen Meisterleistungen längst vergangener Tage hautnah miterleben. Das exklusive Starterfeld der 24. ADAC Heidelberg Historic mit ihren zahlreichen Vorkriegswagen wird einen Hauch Nostalgie in unsere Region zaubern und die Augen von Klein und Groß zum Leuchten bringen.

Die traditionsreiche Oldtimerveranstaltung des ADAC Nordbaden e.V. beginnt am Donnerstag, den 12. Juli, ab 17.30 Uhr wenn sich die edlen Glanzstücke bei der technischen Abnahme am TÜV Service Center Sinsheim den prüfenden Augen der TÜV Mitarbeiter stellen – natürlich nicht ohne das Beisein zahlreicher Oldtimerfans, die Fahrer und Fahrzeuge gebührend begrüßen.
Der Startschuss zur ersten Streckenetappe fällt am Freitag, den 13. Juli, um 7.30 Uhr am Technik Museum Sinsheim. Von dort treten die Fahrer im Minutentakt ihre Fahrt durch Kraichgau, Kurpfalz und Odenwald an und passieren dabei Schwetzingen, Weinheim, Heidelberg und Spechbach. Am Samstag, 14. Juli, begeben sich die Oldtimer ab 7 Uhr auf die herrlichen Straßen des Kraichgaus, Madonnenlands und Zabergäus. Neben Zweiflingen und Buchen steht an diesem Tag eine Pause im Audi Forum Neckarsulm auf dem Programm. Start und Ziel der rund 550 km langen Strecke ist an beiden Rallyetagen am Technik Museum in Sinsheim. 


Informationen rund um die ADAC Heidelberg Historic, den Streckenzeitplan sowie das vielfältige Rahmenprogramm gibt’s unter www.heidelberg-historic.de. Hier finden Sie auch kurz vor dem Start der Veranstaltung das Rallye-Journal mit spannenden Hintergrundinformationen zum Download..

Ein Like genügt und wir halten Sie automatisch auf dem Laufenden – vor, während und nach der Rallye: www.facebook.com/hdhistoric



Hinweis


War dieser Artikel für Sie hilfreich?
12 von 13 Nutzern fanden diesen Artikel hilfreich

Diese Veranstaltung ist im internationalen Eventkalender des Oldtimer-Weltverbands FIVA registriert. Falls Sie Ihre Ausfahrt oder Rallye in diesen Terminkalender eintragen möchten, schreiben Sie einfach eine E-Mail an: klassik@adac.de

Eine Übersicht aller FIVA Events weltweit finden Sie unter: http://www.fiva.org


ADAC Newsletter

Dieser Beitrag wurde in der Rubrik Oldtimer des 14tägig erscheinenden ADAC Newsletters veröffentlicht. 

Den elektronischen Newsletter können Sie unter www.adac.de/newsletter kostenlos abonnieren.
Gerne erhalten wir Ihr Feedback zu unseren Beiträgen - senden Sie uns hierzu bitte eine E-Mail an klassik@adac.de 


ADAC Klassik in Facebook:
Besuchen Sie uns auch auf Facebook und geben Sie uns ein Like oder diskutieren Sie mit uns: www.facebook.com/ADACKlassik



Weitere interessante Themen für Sie

Oldtimerclubs

Informieren Sie sich über die Oldtimerclubs im ADAC Mehr

ADAC Oldtimer-Ratgeber

Aktualisierte Neuauflage 2017/2018 hier als Online Version  Mehr


Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität