DruckenPDF

HAMBURG MOTOR CLASSICS : Mit Vollgas in die zweite Runde

Automobile Kultur und Lebensart auf dem Hamburger Messegelände


Die HAMBURG MOTOR CLASSICS macht sich zum zweiten Mal startklar: Nach einer gelungenen Premiere im vergangenen Jahr dreht sich vom 19. bis 21. Oktober auf dem Messegelände erneut alles um elegante Oldtimer, gepflegte Youngtimer sowie Zubehör, Ersatzteile und Accessoires für automobile Schätze vergangener Epochen. Auf der HAMBURG MOTOR CLASSICS sind Old- und Youngtimer verschiedenster Hersteller aus nahezu allen Kapiteln der Geschichte des Automobils zu finden: Vom hochherrschaftlichen Cabriolet aus den Dreißigerjahren bis hin zum Supersportwagen der Achtziger reicht das breite Spektrum. Ideeller Träger der Oldtimer-Veranstaltung ist der ADAC Hansa e.V. und das Automuseum Prototyp unterstützt als emotionaler Botschafter.

In der zweiten Runde gibt die HAMBURG MOTOR CLASSICS nochmals richtig Gas: Auf einem vergrößerten Ausstellungsbereich in insgesamt vier Hallen auf dem gesamten A-Gelände der Hamburg Messe dürfen sich die Besucher an drei Tagen auf einen Showroom der Extraklasse freuen. Namhafte Händler, Restaurateure und weitere Spezialisten aus ganz Deutschland sowie dem umliegenden Ausland präsentieren ihr Angebot an historischen Automobilraritäten und informieren über Wartung und Pflege. Britische Luxus-Karosserien wie Rolls Royce oder Jaguar sind dann ebenso vor Ort wie Youngtimer-Mercedes oder erste Modelle des berühmten Golf GTI. Darüber hinaus werden Teile und Zubehör, Accessoires, Literatur, Kunst und Retrospielzeug gezeigt und zum Verkauf angeboten. Liebhaber der schicken „Oldies“ haben die Möglichkeit, nach Ersatzteilen zu stöbern oder direkt vor Ort ihren Traumwagen zu erstehen. Und wer mit dem eigenen Oldtimer anreist, kann auf einem eigens dafür vorgesehenen Teil des Messegeländes parken, so aktiv an der Ausstellung teilnehmen und Gleichgesinnte zum Fachsimpeln treffen.

Ein abwechslungsreiches Programm mit Sonderschauen und Informationsforen ergänzt Hamburgs Oldtimermesse. Premiere feiert die Sonderschau „Historischer Motorsport“ mit einzigartigen Exponaten zum Staunen und Träumen. Themen wie Bewertung, Kauf, Versicherung und Pflege werden in Fachvorträgen aufgegriffen und liefern Einsteigern wie Profis gleichermaßen Einblick in die Szene. Highlight und Augenweide zugleich ist die Oldtimer-Ausfahrt 2. ADAC HAMBURG MOTOR CLASSICS RALLYE um den “TRÄUME WAGEN CUP“, die der ideelle Träger ADAC Hansa e.V. während der laufenden Messe veranstaltet.

Die HAMBURG MOTOR CLASSICS findet vom 19. bis 21. Oktober auf dem Gelände der Hamburg Messe statt. Geöffnet ist am Freitag von 12 bis 20 Uhr sowie am Samstag und Sonntag von 10 bis 18 Uhr. Weitere Infos gibt es unter www.hamburg-motor-classics.de


Kommt Ihr auch nach Hamburg auf die Messe? Wir freuen uns auf Kommentare in unserem Beitrag im ADAC Klassik Facebook Auftritt.



Hinweis


War dieser Artikel für Sie hilfreich?
7 von 7 Nutzern fanden diesen Artikel hilfreich

ADAC Oldtimer-Newsletter

Dieser Beitrag wurde im 14tägig erscheinenden ADAC Oldtimer-Newsletter veröffentlicht. Den elektronischen Newsletter können Sie unter www.adac.de/newsletter kostenlos abonnieren.
Gerne erhalten wir Ihr Feedback zu unseren Beiträgen - senden Sie uns hierzu bitte eine E-Mail an klassik@adac.de 


ADAC Klassik in Facebook:
Besuchen Sie uns auch auf Facebook und geben Sie uns ein Like oder diskutieren Sie mit uns: www.facebook.com/ADACKlassik



Weitere interessante Themen für Sie

Oldtimerclubs

Informieren Sie sich über die Oldtimerclubs im ADAC Mehr

ADAC Oldtimer-Ratgeber

Aktualisierte Neuauflage 2017/2018 hier als Online Version  Mehr

– Mein ADAC –

Oldtimer-Newsletter

Alles, was Ihr Liebhaberherz begehrt: Informationen rund um Technik, Toureninfos, Veranstaltungen usw. Kostenlos und aktuell! Mehr




Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität