DruckenPDF

Ein Füllfederhalterset „Styloscope“ von

 

„Meine Uhren sind nur echt mit dieser Feder...“, und dies, weil Gerd-Rüdiger Lang jeden einzelnen der zirka 7.000 Garantiescheine jährlich, eigenhändig mit seinem Pelikan-Füllfederhalter „Demonstrator“ von 1992 unterschreibt.

 

Ursprünglich wurde dieser Füller als Vorführinstrument für Fachhändler entwickelt und war nur in einer exclusiven Edition in den Staaten erhältlich.

Typische Designelemente wie das Logo im Kappenkopf, der gerändelte Abschlussring und der speziell angefertigter Kappenclip mit Zwiebelkrone sorgen für die unverwechselbare Optik. Chronoswiss erkennt man auf den ersten Blick – gleich ob es sich um tickende Zeitmesser oder ein Schreibgerät handelt.

So ist der Name „Styloscope“ (griech. stylos=Schrift, scopein=sehen) ist nicht zufällig gewählt. Das transparente grüne Acrylglas bietet die Möglichkeit, die feine Differential-Kolbenmechanik im Inneren des Füllfederhalters zu sehen, ganz so wie man es vom Glasboden der Chronoswiss-Uhren kennt. Ein ausgeklügelter Regelmechanismus mit besonders gutem sog. Delta-T-Wert verhindert weitgehend lästiges Auslaufen bei Druck- oder Temperaturschwankungen wie z.B. bei Flugreisen.

Das Set, bestehend aus dem Schreibgerät mit massiven 925er Sterling-Silberbeschlägen, einer Kalligraphie-Zusatzfeder, wahlweise in der Breite M oder OB, und einem kleinen Notizblock, wird in einem chronoswiss-grünem Etui aus geprägtem Rindsleder geliefert. Die handzisilierten Federn mit zweifarbigem Rhodiumdekor sind aus 18 Karat Gold gefertigt und werden von Hand eingeschrieben.

Nun kann man sich auf das Wesentliche konzentrieren und seine Gedanken fließen lassen – vorausgesetzt Sie sind der glückliche Gewinner dieses exklusiven Preises.



Weitere interessante Themen für Sie

Oldtimermuseen

Schöne Oldtimermuseen und Sammlungen hier im Überblick. Mehr

Geschichte & Geschichten

Die Geschichte der Oldtimer und weitere interessante Themen zu historischen Fahrzeugen. Mehr

– Mein ADAC –

Oldtimer-Newsletter

Alles, was Ihr Liebhaberherz begehrt: Informationen rund um Technik, Toureninfos, Veranstaltungen usw. Kostenlos und aktuell! Mehr





Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität