DruckenPDF

3. Int. Schlepper- und Bulldogtreffen in Freiamt

Am Sonntag, 18. Juni 2017


Zu seinem 3. Int. Oldtimer Schlepper- und Bulldogtreffen lädt das MSRT Freiamt auf  Sonntag, 18. Juni 2017, in der Zeit von 11 bis 18 Uhr, nach Freiamt, Ortsteil Mußbach, ein. Um 14 Uhr gibt es eine Ausfahrt, bei der die Fahrzeuge und ihre Besitzer vorgestellt werden. Deutz  ist in diesem Jahr Gastmarke. Der Motorenhersteller feiert seinen 90. Geburtstag in diesem Jahr.


Dreiundvierzig verschiedene Marken sind bei knapp 150 Meldungen schon dabei.
Agria, Allgaier, Bautz, Bührer (CH), Bungartz, Bungartz und Peschke, IHC Mc Cormick, Deutz, Eicher, Fahr, Fendt, Fiat, Ford, Fordson, Güldner, Gutbrod, Hanomag, Holder, John Deere, Kramer, Kühner&Berger, Lanz-Aulendorf, Lanz-Mannheim, Lamborghini, Linde-Güldner, MAN, Massey Ferguson, Mercedes-Benz Track, Normag, Podnartz, Porsche, Reform, Renault, Rode, Schanzlin, Schlüter, Steyer-Puch, Sulzberger (Freiamt), Unimog, Unitrack, Ursus, UTB oder Wahl stehen erneut auf den Nennungen zu dem Oldtimertreffen.

Ein Fordson aus 1917 ist derzeit der älteste Schlepper und mit dem Allgaier aus 1950 ist das älteste im Originalzustand befindliche Dieselross dabei. Die allermeisten Veteranen sind über fünfzig Jahre alt und zum Teil noch im Einsatz für die Land- und Forstwirtschaft.

Alle Schlepper-, Trecker-, Unimog- und Bulldogbesitzer, die ein mindestens 30 Jahre altes Fahrzeug haben, sind zu dem Treffen herzlich eingeladen. Dabei kommt es überhaupt nicht auf den Zustand des Fahrzeuges an, denn es soll erneut gezeigt werden, was im Schwarzwald und darüber hinaus in Schuppen und Scheunen so alles rumsteht. 356 Oldtimer-Schlepper waren 2015 dabei und das MSRT rechnet  heuer mit bis zu 400 Teilnehmern. Wer sich bis zum 31. Mai anmeldet, bekommt einen bedruckten Fürstenberg-Bierseidel und eine Teilnehmerurkunde.

Anmeldung kostenlos:  www.msrt-freiamt.de  online oder per Fax.
Campingmöglichkeit. Frühschoppenkonzert mit „Polka-Blech“.
Bewirtung im großen Festzelt. Freier Eintritt.
Verlosung von wertvollen Sachpreisen unter allen Teilnehmern, die sich vorangemeldet haben.

Weitere Infos:
www.msrt-freiamt.de
alfred.haas@msrt-freiamt.de 
Tel. 01713108462, Fax: 07641/2004 
MSRT Freiamt e.V. im ADAC/VFV
Am Bus 57, 79348 Freiamt


Hinweis


War dieser Artikel für Sie hilfreich?
11 von 11 Nutzern fanden diesen Artikel hilfreich

Dieser Beitrag wurde im 14tägig erscheinenden ADAC Oldtimer-Newsletter veröffentlicht. Den elektronischen Newsletter können Sie unter www.adac.de/newsletter kostenlos abonnieren.
Gerne erhalten wir Ihr Feedback zu unseren Beiträgen - senden Sie uns hierzu bitte eine E-Mail an klassik@adac.de 

Vielen Dank, Ihre ADAC Oldtimer-Newsletter Redaktion!


Weitere interessante Themen für Sie

Oldtimerclubs

Informieren Sie sich über die Oldtimerclubs im ADAC Mehr

ADAC Oldtimer-Ratgeber NEU!

Aktualisierte Neuauflage 2017/2018 jetzt erschienen - hier geht's zur Online Version  Mehr

– ANZEIGE –

ADAC-AutoVersicherung

Neues Auto? Neue Kfz-Versicherung! Nutzen Sie Ihre Chance und machen Sie gleich den ADAC-AutoVersicherungs-Check. Mehr





Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität