DruckenPDFBookmark

Rückblick: Classic Car Charity

Oldtimerausfahrt für eine gute Sache an der Westküste


ADAC Schleswig-Holstein lud wieder historische Fahrzeuge zur Ausfahrt.
Auch in diesem Jahr hat der ADAC Schleswig-Holstein die Besitzer mindestens zwanzig Jahre alter Youngtimer und Oldtimer mit Straßenzulassung zu einer Charity Tour gerufen.

„Im Vordergrund sollten der Spaß und das Gemeinschaftserlebnis mit anderen Liebhabern alter Fahrzeuge stehen“, so ADAC-Sportleiter Torsten Johne. Und natürlich das gemeinsame Erfahren der schleswig-holsteinischen Landschaft: Die Tour startete diesmal auf dem Messegelände in Husum und führte 180 Kilometer durch Nordfriesland, Eiderstedt und Dithmarschen zurück in die gar nicht so „graue Stadt am Meer“.

Die Ausfahrt hatte wieder einen sozialen Hintergrund: „Die Startgelder gingen in diesem Jahr an das Kinderschutz-Zentrum Westküste des Diakonischen Werkes. Mit der Spende sollte die wertvolle Projektarbeit zur Prävention vor sexueller Gewalt gegenüber Kindern unterstützt werden“, so Johne weiter. Gemeinsam mit ADAC-Geschäftsführer Stefan Schwarz übergab er den Scheck über 9.510 Euro an die Einrichtungsleiterin Ursula Funk, den Projektleiter Lars Wulff und den Geschäftsführer Volker Schümann.

Im nächsten Jahr startet die Classic Car Charity am 16. September 2017

Weitere Infos zu dieser Oldtimer-Aktion des ADAC Schleswig-Holstein gibt es hier: http://motorsport.adac-sh.de/adac-events/adac-classic-car-charity.html



Hinweis


War dieser Artikel für Sie hilfreich?
8 von 8 Nutzern fanden diesen Artikel hilfreich

Weitere interessante Themen für Sie

Kauf & Verkauf

Informationen rund um Kauf & Verkauf, Zulassungsmöglichkeiten & Co. Mehr

Oldtimer-Urteile

Interessante Rechtsurteile zum Thema Oldtimer und Youngtimer. Mehr

– ANZEIGE –

ADAC-AutoVersicherung

Jetzt bares Geld sparen mit dem Original! Sichern Sie sich mit der Auto-FamilienVersicherung, der ersten Kfz-Versicherung für Familienflotten, bis zu 12% Rabatt auf den Jahresbeitrag! Mehr





Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität