DruckenPDF

Bertha Benz Fahrt 2017

Vom 4. bis 6. August 2017


Beim Allgemeinen Schnauferl-Club (ASC) und dem langjährigen Kooperationspartner Dr. Carl-Benz-Museum in Ladenburg laufen die Vorbereitungen für die Bertha Benz Fahrt, die vom 4. bis 6. August stattfindet. Wer teilnehmen möchte, kann sich noch anmelden und es gibt interessante Hinweise für Zuschauer.

In den ersten Tagen des August 1888. Die Schulferien hatten gerade begonnen. Der Vater schlief noch, als drei Wagemutige Menschen zu einer abenteuerlichen Reise aufbrachen, die in die Automobilgeschichte einging.

Bertha Benz und Ihre Söhne Eugen und Richard machten sich auf den Weg von Mannheim nach Pforzheim. Mit dem Patent-Motorwagen ihres Mannes wollte Bertha Benz der Welt beweisen, dass dem "Pferdelosen Wagen" die Zukunft gehören wird.

Noch am gleichen Abend ging ein Telegramm in Mannheim ein "Fahrt nach Pforzheim gelungen - Wir sind bei der Oma angekommen".


Selbst erleben!
Wenn Sie selbst Besitzer eines bis 1930 hergestellten Automobils sind, so nutzen Sie die Gelegenheit, diese historische Reise von Mannheim nach Pforzheim im Rahmen der Bertha Benz Fahrt zu unternehmen und so auf die Spurensuche der ersten Fernfahrt der Welt zu gehen. 

Kontaktaufnahme zum Rallye-Büro unter : +49 621/453-370 oder E-Mail an LGTSchnauferlclub@t-online.de


Zuschauerinfos:
Auch wenn Sie selbst keinen Oldtimer aus den frühen Jahrzehnten des vergangenen Jahrhunderts besitzen, so lassen Sie sich als Zuschauer von dem Rollenden Museum des Automobilbaus bezaubern. Nachfolgender Zeitplan zeigt die interessanten Zuschauerpunkte:


Samstag, 5. August 2017:
•    ab ca. 9 Uhr Mercedes-Benz Niederlassung Mannheim, Gottlieb-Daimler-Str
•    ab ca. 10 Uhr: Museum Dr. Carl Benz in Ladenburg und Neckar-Fähre
•    ab ca. 11 Uhr Ortsdurchfahrt Wiesloch, erste Tankstelle „Apotheke“
•    ab ca. 13:30 Uhr Fußgängerzone Pforzheim (Zieleinlauf)

Sonntag, 6. August 2017:
•    ab ca. 09:30 Uhr Fußgängerzone Pforzheim (Start zur Rückfahrt)
•    ab ca. 11 Uhr Mercedes-Benz Händler S + G Bretten, Gondelsheimer Str. (Mittagsrast)
•    ab ca. 14:00 Mannheim am Wasserturm (Zieleinlauf und Ende)

Alle Infos zur Veranstaltung finden Sie auf der folgenden Internetseite:
http://bertha-benz-fahrt.de

Außerdem können Sie die Veranstaltung auch über Facebook liken und somit immer aktuelle Infos erhalten: https://www.facebook.com/asc.lg.tradition

Und hier können Sie die von Automobilhistoriker Erik Eckermann verfassten Geschichte dieser historischen ersten Fernfahrt von Bertha Benz lesen: https://www.adac.de/infotestrat/oldtimer-youngtimer/geschichte/oldtimer-stories/Fernfahrten/Bertha_Benz.aspx


Hinweis


War dieser Artikel für Sie hilfreich?
40 von 42 Nutzern fanden diesen Artikel hilfreich

Dieser Beitrag wurde im 14tägig erscheinenden ADAC Oldtimer-Newsletter veröffentlicht. Den elektronischen Newsletter können Sie unter www.adac.de/newsletter kostenlos abonnieren.
Gerne erhalten wir Ihr Feedback zu unseren Beiträgen - senden Sie uns hierzu bitte eine E-Mail an klassik@adac.de 

Vielen Dank, Ihre ADAC Oldtimer-Newsletter Redaktion!


Weitere interessante Themen für Sie

Oldtimerclubs

Informieren Sie sich über die Oldtimerclubs im ADAC Mehr

ADAC Oldtimer-Ratgeber NEU!

Aktualisierte Neuauflage 2017/2018 jetzt erschienen - hier geht's zur Online Version  Mehr


Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität