DruckenPDF

ADAC Rallye AVUS Classic 2012

Die Ausschreibung ist da!

 

Zum zweiten Mal startet die Hauptstadt-Rallye „ADAC Rallye AVUS Classic“ 2012 nach ihrem gelungenen Auftakt im vergangenen Sommer ins Berliner Umland.

Nun ist die Ausschreibung für die 2. ADAC Rallye AVUS Classic vom 26. bis 28. Juli 2012 fertig. Das Nenngeld beträgt pro Team und Fahrzeug 750 Euro. Wer sich mit seinem Oldtimer bis zum 24.Dezember 2011 einschreibt, darf sich über 100 Euro Ersparnis freuen!


  • Auf die Zusammenarbeit kommt´s an

    Der legendäre Mythos der ehemaligen Rennstrecke am Berliner Funkturm lebt wieder auf, wenn in der berühmt-berüchtigten Nordkurve im nächsten Sommer die Motoren wieder warmlaufen. Die Strecken über die schönsten Oldtimer-Pfade, vorbei an den verträumtesten Schlössern Brandenburgs, und die vielen begeisterten Zuschauer an den Rallyestrecken machen das besondere Flair der ADAC Rallye AVUS Classic aus.

    Teilnehmer aus dem In-und Ausland werden sich auf den anspruchsvollen Wertungs- und Sonderprüfungen miteinander messen. Dabei wird nicht nur fahrerisches Können, sondern die möglichst perfekte Zusammenarbeit zwischen Fahrer und Beifahrer darüber entscheiden, wer die Pokale und die wertvollen Sachpreise der Kooperationspartner bei der Siegerehrung abräumen wird.


  • 100 Startplätze für Autos bis Baujahr 1987

    Das Zentrum des Rallyegeschehens befindet sich in der Nordkurve der legendären AVUS-Rennstrecke. Zum Start und auch bei der jeweiligen Tagesziel-Einfahrt werden die Teilnehmer hier vom Berliner Publikum erwartet. Im Rallye-Zentrum - früher „AVUS-Casino“ genannt - sind die Organisation der Veranstaltung selbst und die Betreuung und Bewirtung der nationalen und internationalen Gäste untergebracht. Im Festzelt findet nicht nur das am Eröffnungstag stattfindende kulinarische „Meet & Greet“ statt, sondern auch am Freitagabend der “Rallye Talk“ mit Büffet. Beschlossen wird die ADAC Rallye AVUS Classic am Samstagabend mit der Siegerehrung und einem großen Galadinner.

    Teilnehmen dürfen historische Fahrzeuge, die bis zum 31. Dezember 1987 zugelassen wurden. 100 Startplätze stehen bei dieser noch jungen Veranstaltung im Veteranensport zur Verfügung. Die zugelassenen Oldtimer werden in sechs Baujahr-Klassen gegliedert. Sie starten wahlweise in der offenen Wertungsklasse oder „Sanduhr“. Der Unterschied liegt dabei in den zu benutzenden Messgeräten – ob die Zeiten mit digitalen oder mechanischen Uhren gestoppt werden.

    Nennschluss ist der 15. Mai 2012. Die Ausschreibung erhalten Interessierte per Download auf der vom ADAC Berlin-Brandenburg verantworteten Homepage www.rallye-avus-classic.com. Nennungen können auch per E-Mail an ilka.rehfeld@bbr.adac.de oder Fax an 030/ 8686 289 abgegeben werden.


Weitere interessante Themen für Sie

Oldtimer-Veranstaltungstermine

Finden Sie in unserer Datenbank alle Termine der anstehenden Oldtimer-Veranstaltungen. Mehr

Veranstaltungen im In- & Ausland

In Deutschland oder über der Grenze - hier finden Sie alle wichtigen Informationen. Mehr

Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität