DruckenPDF

Interviews & Teilnehmerfeld

Dabei sein ist alles

 

3 Tage, 100 Teilnehmer und 450 km rund um Karlsruhe und Nordbaden: am Donnerstag, 30. Juni startet die diesjährige ADAC Deutschland Klassik um den Großen Preis der Deutschen Post.


  • Teilnehmer schildern ihre Eindrücke

    Insgesamt werden rund 40 verschiedene Automobilmarken erwartet. Als ältestes Fahrzeug wurde für die ADAC Deutschland Klassik 2011 ein 100 Jahre alter Ford Model T gemeldet.

    Zudem haben neben 16 Vorkriegsfahrzeugen allein 30 aus der Wirtschaftswunder-Ära und viele weitere interessante und seltene Automobile genannt, bis hin zu einem klassischen Toyota-Geländewagen des Baujahres 1980. Dieser wird von der zweifachen Rallye-Weltmeisterin Isolde Holderied gefahren.

    Die Teilnehmer kommen aus Deutschland, Tansania, Frankreich, Norwegen, der Schweiz und den USA – darunter auch Prominente wie der Tagesschau-Chefsprecher Jan Hofer (Interview  PDF, 171 kB) und Dr. Andreas Scheuer (Interview  PDF, 160 kB), Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr.

     

    Übersicht Teilnehmer und ihrer Fahrzeuge:
    PDF, 2,8 MB


Weitere interessante Themen für Sie

Oldtimer-Veranstaltungstermine

Finden Sie in unserer Datenbank alle Termine der anstehenden Oldtimer-Veranstaltungen. Mehr

Veranstaltungen im In- & Ausland

In Deutschland oder über der Grenze - hier finden Sie alle wichtigen Informationen. Mehr

Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität