DruckenPDF

Schweizer Topfahrer zu Gast


Auch wenn die Schweiz sowohl flächen- als auch bevölkerungs-mäßig ein eher kleines Land ist und war, sind die Erfolge der eidgenössischen Motorradrennfahrer nicht von der Hand zu weisen. 

War es in der jüngeren Vergangenheit ein Thomas Lüthi, welcher vor zehn Jahren den Motorrad WM-Titel in der 125er Klasse gewann, so gab es bereits vor seiner Zeit mehrere erfolgreiche Schweizer Motorradsportler. 

Im Rahmen der Sachsenring Classic können sich die Besucher auf drei ehemalige erfolgreiche Schweizer WM-Teilnehmer freuen. 

Der erfolgreichste unter ihnen ist ohne Zweifel der mittlerweile 85jährige Luigi Taveri. Er errang mit seiner Honda in den Jahren 1962, 1964 und 1966 drei Weltmeistertitel in der 125er Klasse. Darüber hinaus stand er 89 mal auf dem Siegerpodest, davon 30 mal auf dem ersten Platz. Insgesamt ging Taveri bei 143 Grand Prix´s an den Start.


Weitere Informationen finden Sie unter www.sachsenring-classic.de


Weitere interessante Themen für Sie

Oldtimermuseen

Schöne Oldtimermuseen und Sammlungen hier im Überblick. Mehr

Geschichte & Geschichten

Die Geschichte der Oldtimer und weitere interessante Themen zu historischen Fahrzeugen. Mehr

Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität