DruckenPDF

20. ADAC Württemberg Historic

Zum Jubiläum ein Wiedersehen in Freudenstadt


Der ADAC Württemberg lädt zur Jubiläumsausgabe ein – und es gibt ein Wiedersehen in Freudenstadt. 20 Jahre nach der Premiere der Oldtimer-Ausfahrt und dem Besuch vieler anderer Regionen, kehrt der Rallye-Tross wieder in die Nordschwarzwald-Stadt zurück. Wie bereits bei der ersten Ausgabe im Jahr 1999, damals noch unter dem Namen „ADAC Rallye Stuttgart Historic“, warten am 17. und 18. Mai 2019 auf die Teams zahlreiche Highlights, mit reizenden Pausenorten sowie landschaftlich schönen und herausfordernden Strecken. 

Rund 450 Kilometer Fahrtstrecke mit atemberaubend schönen und idyllischen Routen, abseits des hektischen Verkehrs, warten auf die Starter. Die Zieleinfahrt erfolgt auf Deutschlands größtem Marktplatz. An der Rallye teilnehmen dürfen klassische Automobile, die 1989 oder früher produziert wurden, 2019 also mindestens 30 Jahre alt sind. Zwei unterschiedliche Wettbewerbe stehen dabei zur Auswahl: Bei der bekannten Zuverlässigkeitsfahrt mit Gleichmäßigkeitsprüfungen müssen die Teilnehmerteams eine vorgegebene Durchschnittsgeschwindigkeit einhalten. Wer sich für die Touristik-Ausfahrt entscheidet, steht beispielsweise vor der Aufgabe, unterwegs Fragen zu Land und Leuten zu beantworten und Bildmotive aufzufinden.

Nennschluss: 31. März 2019. Weitere Informationen sowie die Ausschreibung und das Nennformular finden Sie unter https://www.wuerttemberg-historic.de/

Hinweis


War dieser Artikel für Sie hilfreich?
25 von 26 Nutzern fanden diesen Artikel hilfreich

Weitere interessante Themen für Sie

Oldtimerclubs

Informieren Sie sich über die Oldtimerclubs im ADAC Mehr

ADAC Oldtimer-Ratgeber

Aktualisierte Neuauflage 2017/2018 hier als Online Version  Mehr

– Mein ADAC –

Oldtimer-Newsletter

Alles, was Ihr Liebhaberherz begehrt: Informationen rund um Technik, Toureninfos, Veranstaltungen usw. Kostenlos und aktuell! Mehr




Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität