DruckenPDF

ADAC Landpartie Classic 2018

Schönste Autos vorm schönsten Rathaus



Berauschende Zieleinfahrt der 3. ADAC Landpartie Classic mitten in Berlin-Köpenick


Als die 100 historischen Automobile von ihrer zweitägigen Oldtimer-Wanderung am 8. September nach Köpenick zurückkehrten, warteten bereits hunderte Zuschauer vor dem Rathaus und bereiteten den Teilnehmern der diesjährigen ADAC Landpartie Classic eine erinnerungswürdige Zieleinfahrt.
Doch die Oldtimer wussten nicht nur in der Hauptstadt zu begeistern: Auch entlang der 274 Kilometer langen Strecke durch den Berliner und Brandenburger Osten sorgte der rollende Tross für Aufsehen. Auf zwei Tagesetappen erkundeten die Teams mit dem ADAC Berlin-Brandenburg die Landschaft und Kultur in Treptow-Köpenick sowie im Seenland Oder-Spree. Dabei machten die Teilnehmer unter anderem Station an der Alten Försterei, am Funkerberg in Königs Wusterhausen, der Rennbahn in Hoppegarten oder im Museumsdorf Baruther Glashütte.


„Unsere Vorstellung ist aufgegangen“


Auch wenn der Fahrspaß im Vordergrund stand, hatten die Oldtimer-Fans an den insgesamt sieben „Wanderpausen“ sowohl knifflige als auch unterhaltsame Aufgaben zu bewältigen. Darüber hinaus nahm eine fünfköpfige Jury im Rahmen des Concours d´Elégance die Schönheit, Technik und Originalität der rollenden Raritäten genauestens unter die Lupe. So konnten die Veranstalter auf der Abschlussveranstaltung im Pentahotel Köpenick insgesamt 19 Pokale an die schönsten Fahrzeuge und geschicktesten Teilnehmer überreichen.
„Unsere Vorstellung von einer Oldtimer-Wanderung durch Berlin und Brandenburg ist an diesem Wochenende voll und ganz aufgegangen. Die Teilnehmer haben die wunderschöne Region mit allen Sinnen sowohl kulturell aus auch kulinarisch genossen“, schwärmt Manfred Voit, Vorstandsvorsitzender des ADAC Berlin-Brandenburg. 


Infos zur Veranstaltung: http://adac-landpartieclassic.de/


Hinweis


War dieser Artikel für Sie hilfreich?
12 von 12 Nutzern fanden diesen Artikel hilfreich

ADAC Newsletter

Dieser Beitrag wurde in der Rubrik Oldtimer des 14tägig erscheinenden ADAC Newsletters veröffentlicht. 

Den elektronischen Newsletter können Sie unter www.adac.de/newsletter kostenlos abonnieren.
Gerne erhalten wir Ihr Feedback zu unseren Beiträgen - senden Sie uns hierzu bitte eine E-Mail an klassik@adac.de 


ADAC Klassik in Facebook:
Besuchen Sie uns auch auf Facebook und geben Sie uns ein Like oder diskutieren Sie mit uns: www.facebook.com/ADACKlassik



Weitere interessante Themen für Sie

Oldtimerclubs

Informieren Sie sich über die Oldtimerclubs im ADAC Mehr

ADAC Oldtimer-Ratgeber

Aktualisierte Neuauflage 2017/2018 hier als Online Version  Mehr


Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität