DruckenPDF

ADAC Motorwelt 01/1954

Das Winker-Blinklicht-Problem

 

„Das Pro und Contra ist bis dato noch nicht entschieden. Winker scheinen vielen antiquiert, Blinker hingegen modern zu sein. Zweifellos haben die Unzulänglichkeiten des Winkers zur Geburt des Blinkers - präziser gesagt: der Blinkleuchten - geführt.“

 

Mehr ADAC Motorwelten finden Sie auf www.zwischengas.com

  • Wo liegen die Vorteile von Blinkleuchten?

    "Das entscheidende Merkmal des Winkers ist oder, besser gesagt, sollte die Umrissveränderung sein, d.h. der Winker sollte deutlich aus der Umrisslinie des Fahrzeuges herausragen. Beim Personenkraftwagen hat sich das einigermaßen bewährt, bei Last- oder Kombinationswagen hingegen, zumal bei Sonderaufbauten oder in beladenem Zustand, ist die Anordnung heute ziemlich illusorisch. Einzige Ausnahme: die Pendelwinker der großen Lastzüge. Die sind wirklich gut sichtbar, vor allem fallen sie durch die Auf- und Abwärtsbewegung auf!

    Selbstverständlich sind auch die Blinker gesetzlich in der StVO verankert. Dort wird in einem Nachtrag zu den Winkern gesagt: „Blinkleuchten sind so anzubringen, daß die Blinkzeichen von anderen Verkehrsteilnehmern rechtzeitig und deutlich wahrgenommen werden können. Blinkleuchten müssen nach vorn weiße oder schwachgelbe und nach hinten gelbrote Blinkzeichen geben.“

    Nüchtern betrachtet müssten die Blinker den Winkern überlegen sein, denn das Auf- und Abblinken ist zweifellos optisch viel wirksamer als ein gleichbleibendes Lichtsignal. Praktisch ist es leider so, dass die meisten Blinklichter von Haus aus zu klein dimensioniert wurden. Abgesehen davon, dass die Birnen in den Blinkern vielfach zu schwach sind — vor allem, wenn die Blinker dicht unter den Scheinwerfern sitzen! —, sind vielfach die reflektierenden Flächen der Blinker zu klein.

    Im Sommer merkt man das am besten, wenn das Sonnenlicht direkt von hinten auf das Blinklicht des Vordermannes fällt: die Sonne überstrahlt dann den Blinker derart, dass das Blinklicht überhaupt nicht zur Wirkung kommt. Wie viele Unfälle bereits dadurch entstanden sind, verzeichnet kein Chronist ...“


    Lesen Sie hier den Artikel im Original PDF 210 kB

     

    ADAC Motorwelt 01/1954


Weitere interessante Themen für Sie

Oldtimermuseen

Schöne Oldtimermuseen und Sammlungen hier im Überblick. Mehr

Geschichte & Geschichten

Die Geschichte der Oldtimer und weitere interessante Themen zu historischen Fahrzeugen. Mehr

Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität