DruckenPDF

ADAC Motorwelt 11/1953

DIE ADAC-STRASSENWACHT

 

Die Herbsttagung des Präsidiums und des Verwaltungsrates des ADAC, die in Frankfurt in den Tagen der IFMA (Internationale Fahrrad- und Motorrad-Ausstellung, Anm. d. Red.) stattfand, hat im Rahmen des umfangreichen Programms der Beratungen einen Entschluss gefasst, der allen Kraftfahrern erneut beweisen wird, dass der Allgemeine Deutsche Automobil-Club im fünfzigsten Jahre seines Bestehens sein Leistungsprogramm um weitere bedeutende Darbietungen zu steigern vermag.

Nach gründlicher Vorbereitung ist nun beschlossen worden, die Arbeiten zur Schaffung der ADAC-Straßenwacht aufzunehmen.

 

Mehr ADAC Motorwelten finden Sie auf www.zwischengas.com

  • Kraftfahrern mit Rat und Tat behilflich sein

    "Die ADAC-Straßenwacht wird im ersten Stadium die verkehrsreichsten Abschnitte der Autobahnen und Bundesstraßen in einem regelmäßigen Patrouillendienst befahren. Die Straßenwachtmänner des ADAC sind mit Beiwagenmaschinen ausgerüstet und haben als erste Aufgabe allen ADAC-Mitgliedern Hilfe zu leisten, die auf der Straße in irgendeiner Form eines Beistandes bedürfen. Darüber hinaus werden diese ADAC-Patrouillen auch allen in- und ausländischen Kraftfahrern mit Rat und Tat behilflich sein, die in Verkehrsnot geraten sind.

    Mit der Schaffung der ADAC-Straßenwacht folgt unser Club dem Beispiel von Belgien, Holland und England, wo bereits derartige Straßenpatrouillen zur größten Zufriedenheit aller Kraftfahrer am Wirken sind. Durch die ADAC-Straßenwacht wird im Gebiet der Bundesrepublik ein Werk europäischer Gemeinschaftsarbeit im Dienste der Kraftfahrt auch auf unseren Straßen aufgenommen. Die .Männer der ADAC-Straßenwacht treten zu den über 10.000 freiwilligen Helfern unseres Kameradschaftsdienstes, die nach wie vor auf unseren Straßen ihre Hilfsbereitschaft beweisen werden.

    Die ADAC-Straßenwacht wird das Netz der über 3.000 Straßendienststationen noch mehr verdichten und im Dienste der Verkehrssicherheit stehen. Diese neue Leistung des ADAC wird in allen Kreisen der Kraftfahrt großen Anklang finden. Unsere Mitglieder, in deren Dienst die ADAC-Straßenwacht stehen wird, werden die weiteren Nachrichten über Ausrüstung, Aufgaben und erste Einsatzbezirke der ADAC-Straßenwacht mit besonderem Interesse verfolgen.“


    Lesen Sie hier den gesamten Artikel im Original PDF 219 kB

     

    ADAC Motorwelt 11/1953


Weitere interessante Themen für Sie

Oldtimermuseen

Schöne Oldtimermuseen und Sammlungen hier im Überblick. Mehr

Geschichte & Geschichten

Die Geschichte der Oldtimer und weitere interessante Themen zu historischen Fahrzeugen. Mehr

Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität