DruckenPDF

ADAC Motorwelt 05/1953

Ausflug nach Indien

 

„Was? Nach Indien wollen Sie fahren? Aber wie denn? Da fahren´s einfach die Tegernseer Landstraße ´naus, dann über Holzkirchen immer grad aus“; spöttelte der Tankwart, als wir unseren Opel Kapitän zum Start mit 100 Liter „Extra“ vollaufen ließen.

 

Mehr ADAC Motorwelten finden Sie auf www.zwischengas.com

  • Fehlende Tuchfühlung mit dem Kunden

    „Außer einem Reservetank für 55 Liter, der an Stelle der Hintersitze eingebaut worden war, hatten wir noch zehn Liter Öl, Wasserkanister und die gebräuchlichsten Ersatzteile dabei, der Ölfilter war gegen Wüstensand abgedichtet worden. Der Zollbeamte an der Autobahn-Kontrollstelle nach Salzburg ließ vor Schreck seine Zigarette fallen, als er unseren um 2½ Zentner überladenen Wagen von der Wiegebühne rollen sah.

    Am Tauern- und Katschberg-Paß brummte dann auch unser Motor tief über die ungewohnte Last, ließ uns aber auf der rund 30.000 Kilometer langen Fahrt nicht einmal in Stich. Wir hatten uns auf alle Arten von Straßen „seelisch“ vorbereitet, bei dem Wort Afghanistan lief uns jedes Mal eine Gänsehaut über den Rücken. Nicht erwartet hatten wir, daß uns die schlechtesten Strecken der Reise noch auf dem Kontinent überraschen würden.

    Hinter Fiume in Jugoslawien hört die anfangs prächtige Küstenstraße auf. Zum täglichen Brot gehören nun über Hunderte von Kilometern faustgroße spitze Schottersteine. Auf dieser Straße nach Split haben wir 50 % unserer Reifenprofile gegen eine zauberhafte Landschaft eingetauscht, die nur mit den Fjorden von Norwegen vergleichbar ist.

    Die Reifen waren heiß. Nach stundenlanger Fahrt im 30-Kilometer-Tempo war es dunkel geworden - wir sehnten uns nach einem Bett oder zumindest einem Platz, wo wir unser Zelt aufschlagen konnten. Da sahen wir spärliche Lichter von einem Dorf bei Metkovic. …“


    Lesen Sie hier den gesamten Artikel im Original PDF 766 kB

     

    ADAC Motorwelt 05/1953


Weitere interessante Themen für Sie

Oldtimermuseen

Schöne Oldtimermuseen und Sammlungen hier im Überblick. Mehr

Geschichte & Geschichten

Die Geschichte der Oldtimer und weitere interessante Themen zu historischen Fahrzeugen. Mehr

Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität