DruckenPDFBookmark

FIVA - Fédération Internationale des Véhicules Anciens


Die Fédération Internationale des Véhicules Anciens (FIVA) ist der Weltverband der Oldtimerclubs. Er setzt sich für den Erhalt historischer Fahrzeuge ein, die einen wichtigen Bestandteil unseres technischen Kulturerbes darstellen. Gegründet wurde er 1966 in Paris und vertritt heute insgesamt über 1,5 Millionen Oldtimerbesitzer aus über 60 Ländern.

Das Präsidium der Fédération Internationale des Véhicules Anciens (FIVA) hat den Status der nationalen Vertretung der FIVA in Deutschland am 18. Juli 2008 auf die Oldtimersektion im ADAC übertragen. Alle Rechte und Pflichten des Weltverbandes in Deutschland werden damit von Europas größtem Automobilclub wahrgenommen.



Weitere interessante Themen für Sie

Oldtimer-Veranstaltungstermine

Finden Sie in unserer Datenbank alle Termine der anstehenden Oldtimer-Veranstaltungen. Mehr

Veranstaltungen im In- & Ausland

In Deutschland oder über der Grenze - hier finden Sie alle wichtigen Informationen. Mehr

Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität