DruckenPDFBookmark

Ausnahmen bei Neureifen

Ende Mai 2008 veröffentlichte die Europäische Kommission einen Vorschlag zur Änderung der aktuellen Neureifen-Regelung mit dem Ziel der weiteren Reduktion von Lärmemissionen im Straßenverkehr.

Der Oldtimer-Weltverband FIVA kam bei der Prüfung der neuen Vorschläge zu dem Schluss, dass sich die darin befindlichen Änderungen negativ auf die Fahrzeuge der frühen 80er Jahre auswirken würden. Aus diesem Grund trafen sich die Vertreter der FIVA und der EU, um gemeinsam über Ausnahmen für ältere Fahrzeuge zu beraten. Hierbei wurde festgelegt, dass die Änderungen an den bestehenden Regelungen diejenigen Fahrzeugreifen ausnehmen werden, die explizit für Fahrzeuge verwendet werden, die vor dem 01. Oktober 1990 gebaut wurden.

Die EU-Kommission hat diese Entscheidung vor dem Hintergrund getroffen, dass sich in einigen Fällen die neuen Bestimmungen nicht in Einklang mit dem Gebrauch dieser speziellen Reifen bringen lassen und auch nicht zuletzt aufgrund deren geringen Produktionszahlen Ausnahmen getroffen werden müssten.

Weitere Informationen finden Sie hier zum Downloaden.
Ausnahmen bei Neureifen  PDF, 55 KB

Weitere interessante Themen für Sie

Oldtimer-Veranstaltungstermine

Finden Sie in unserer Datenbank alle Termine der anstehenden Oldtimer-Veranstaltungen. Mehr

Veranstaltungen im In- & Ausland

In Deutschland oder über der Grenze - hier finden Sie alle wichtigen Informationen. Mehr

Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität