DruckenPDF

FIVA Charta von Turin

 

Am 19.11.2011 fand in Washington D.C. die Jahreshauptversammlung des Oldtimerweltverbands FIVA (Fédération Internationale des Véhicules Anciens) statt.


  • Charta wird derzeit aktiv diskutiert

    Auf der Agenda stand unter anderem der aktuelle Entwurf der FIVA Charta von Turin, die von der gesamten Oldtimerszene mit großem Interesse aufgenommen wurde. Der Oldtimer-Weltverband FIVA möchte mit diesem Grundsatzpapier einen Leitfaden für die Nutzung, den Unterhalt, die Konservierung, die Restaurierung, und die Reparatur von im Betrieb stehenden historischen Fahrzeugen geben und die Besitzer dabei unterstützen, sinnvolle und nachhaltige Entscheidungen hierbei zu treffen.

    Das Hauptziel der FIVA ist es, sich dafür einzusetzen, dass das Fahren mit historischen und klassischen Kraftfahrzeugen auf allen öffentlichen Straßen dauerhaft und ohne Restriktionen möglich ist. Die FIVA Charta von Turin soll mit den Empfehlungen für Oldtimerbesitzer dazu beitragen, diese Zielsetzung zu unterstützen. Das Grundsatzpapier wurde anlässlich der Techno Classica 2011 erstmals einem größeren Publikum vorgestellt und seither mit Fachleuten von Verbänden und Clubs aktiv diskutiert.

    Seit Anfang des Jahres konnten Interessierte direkt ihr Feedback an die Arbeitsgruppe der Charta senden. Ein überarbeiteter Entwurf der Charta steht seit Mitte Oktober 2011 auf der Homepage der FIVA unter www.fiva.org zum Download bereit und die Oldtimerbesitzer, -verbände und –clubs sind weiterhin dazu eingeladen, Anmerkungen an die FIVA zu senden.

    Im Frühjahr 2012 möchte die Arbeitsgruppe diese Anmerkungen zur Charta erneut einarbeiten. Das Papier kann im Laufe des nächsten Jahres weiterhin offen diskutiert werden. Eine final abgestimmte Version soll bei der nächsten FIVA Hauptversammlung im Oktober 2012 den FIVA-Delegierten zur Ratifizierung vorgelegt werden.


Weitere interessante Themen für Sie

Oldtimermuseen

Schöne Oldtimermuseen und Sammlungen hier im Überblick. Mehr

Geschichte & Geschichten

Die Geschichte der Oldtimer und weitere interessante Themen zu historischen Fahrzeugen. Mehr

– Mein ADAC –

Oldtimer-Newsletter

Alles, was Ihr Liebhaberherz begehrt: Informationen rund um Technik, Toureninfos, Veranstaltungen usw. Kostenlos und aktuell! Mehr





Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität