DruckenPDF

MZ Emmely EL2 Hybrid

- Fahrbericht aus MOTORRAD 14/2011 -


Vollgas an der Ampel: Emmely rollt fast geräuschlos an, beschleunigt bis fast  25 km/h und bremst wieder kurz ab - kein guter Start ins Hybridleben. Aber so ist das eben, wenn ein Elektromotor, eine Fliehkraftautomatik und ein Benzinmotor miteinander funktionieren sollen. Das klappt ganz gut, aber der Benziner muss eben erst einmal ein gewisses Schleppmoment bekommen, um anzuspringen. Und das lässt den 0,6-kW-Elektromotor ganz schön in die Knie gehen. Drei Fahrmodi kann der Emmely-Treiber wählen.

Motorrad
Copyright: MOTORRAD, Motor Presse Stuttgart GmbH & Co. KG


– Mitgliedschaft –

Mitgliederrabatte

Zeigen Sie Ihre ADAC Clubkarte und profitieren Sie weltweit von zahlreichen Ermäßigungen für ADAC Mitglieder. Mehr





Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität