DruckenPDFBookmark

Moto Guzzi Sport 1200

- Fahrbericht aus ADACmotorradwelt 4/2007 -



Aus dem eigenen Baukasten stellt Moto Guzzi sein neues Modell Sport 1200 auf die Alu-Felgen 


Seit Piaggio die Marke mit dem Adler unter die Fittiche genommen hat, überrascht Moto Guzzi mit immer neuen Modellen. Jüngster Beleg: die 1200 Sport, die sich im gut gefüllten Regal des Hauses bedient.  Für den Vortrieb sorgt ein modifizierter Motor aus dem bekannten Tourer Norge, der im fast unveränderten Chassis der Breva 1100 steckt. Lampenverkleidung und Wave-Bremsscheiben – fertig ist die Neue.


Zwei Klicks für mehr Datenschutz
Bitte aktivieren Sie die Buttons, bevor Sie Ihre Empfehlung an Facebook, Twitter oder Google+ senden.
Hinweis: Durch Aktivieren der Buttons werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google+ ins Ausland übertragen.
Details zum Datenschutz bei Nutzung der Gefällt-Mir-Buttons



Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität