DruckenPDFBookmark

Sonderausstellung SIMSON Schwalbe


Vom 1. März 2015 bis 10. Januar 2016 zeigt das Auto & Technik Museum Sinsheim eine Sonderausstellung mit ca. 50 Originalen und originellen Umbauten von Simson Mopeds.

Die Erfolgsgeschichte der Simson Zweiräder begann im Jahr 1950 in Suhl in der ehemaligen DDR mit der Simson AWO und wurde weitergeführt mit dem Bau der SIMSON SR1 im Jahr 1955. Im September 1962 wurde bei Simson bereits das ein millionste Kleinkraftrad hergestellt. Im Jahr 1964 folgte dann der Siegeszug der SIMSON-Vögel. Die Schwalbe war der Auftakt zur legendären Simson-Vogelreihe mit den Modellen Spatz, Star, Sperber und Habicht. Simson genoss in der ehemaligen DDR Kultstatus, vergleichbar mit Kreidler, Zündapp oder Hercules in Westdeutschland.

Im Rahmen der Ausstellung findet am Samstag, 13. Juni 2015 ein "Ostalgie-Treffen mit Trabbi, Lada, Simson & Co" auf dem Freigelände des Auto & Technik MUSEUM SINSHEIM  statt. 


Weitere Infos unter www.technik-museum.de


Zwei Klicks für mehr Datenschutz
Bitte aktivieren Sie die Buttons, bevor Sie Ihre Empfehlung an Facebook, Twitter oder Google+ senden.
Hinweis: Durch Aktivieren der Buttons werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google+ ins Ausland übertragen.
Details zum Datenschutz bei Nutzung der Gefällt-Mir-Buttons

– Reise & Freizeit –

Touren und Reisen mit Motorrad

Tipps und Highlights rund um Motorradfahren

Mehr





Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität