DruckenPDF

Aktueller Rückruf von Honda

Honda Motorrad CRF250R


Anlass/Bauteil: Kupplungskäfig


Bau-Zeitraum: 10.2017 bis 04.2018


Fahrgestellnummern: JH2ME12A9JK000008 - JH2ME12A6JK004002


Anzahl betroffene Fahrzeuge: 9.374 (weltweit)


Benachrichtigung der Halter über: Anschreiben durch Hersteller


Ergänzende Informationen: Wird das Motorrad wiederholt mit hoher Drehzahl gefahren, erwärmt sich der Kupplungskäfig zu stark. Das führt zu einer Abnahme der Materialfestigkeit und kann einen Bruch bewirken. Im schlimmsten Fall blockieren der Motor und das Hinterrad. Es wurde ein neuer Kupplungskäfig konstruiert, welcher in der Werkstatt eingebaut wird. Die Aktion startet im Oktober 2018 und ist für die Kunden kostenlos.


Dauer des Werkstattaufenthalts: 1 bis 2 Stunden


Kennzeichnung bearb. Fahrzeuge: Im Hersteller-Werkstattsystem (Aktion 3K8)


Weitere Infos zu Rückrufen erhalten Sie hier!


Weitere interessante Themen für Sie

Tests für Motorrad & Roller

Motorrad- und Roller-Tests

Elektroroller, Airbagsysteme, Helme, Motorradnavis und mehr auf dem Prüfstand des ADAC mehr

Motorradreifen

Informationen zu Reifenfreigaben und Kennzeichnungen von Motorradreifen mehr

Zwei Klicks für mehr Datenschutz
Bitte aktivieren Sie die Buttons, bevor Sie Ihre Empfehlung an Facebook, Twitter oder Google+ senden.
Hinweis: Durch Aktivieren der Buttons werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google+ ins Ausland übertragen.
Details zum Datenschutz bei Nutzung der Gefällt-Mir-Buttons

Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität