DruckenPDF

Aktueller Rückruf von Kawasaki

Kawasaki Versys-X300 (KLE300CH)


Anlass/Bauteil: Rücklichtausfall


Bau-Zeitraum: Modelljahr 2017


Fahrgestellnummern: JKALE300CCDA00041 bis -3957


Anzahl betroffene Fahrzeuge: 300 (D)


Benachrichtigung der Halter über: Anschreiben durch Hersteller


Ergänzende Informationen: Bei dem Modell Versys-X300 (KLE300CH) des Modelljahrs 2017 kann aufgrund von Vibrationen die Fassung der Brems-/Rücklichtbirne aus dem Lampengehäuse fallen und zum Ausfall des Rücklichts führen. Die Reparaturmaßnahme besteht darin, die Fassung der Rücklichtbirne zu ersetzen. Die Aktion läuft seit August 2017 und ist für den Kunden kostenlos.


Dauer des Werkstattaufenthalts: 20 Minuten


Kennzeichnung bearb. Fahrzeuge: Im Hersteller-Werkstattsystem (Code "DAH 122") und zwei Farbmarkierungen auf der neuen Birnenfassung sind als solche erkennbar und dienen als Reparaturnachweis


Weitere Infos zu Rückrufen erhalten Sie hier!


Weitere interessante Themen für Sie

Tests für Motorrad & Roller

Motorrad- und Roller-Tests

Elektroroller, Airbagsysteme, Helme, Motorradnavis und mehr auf dem Prüfstand des ADAC mehr

Motorradreifen

Informationen zu Reifenfreigaben und Kennzeichnungen von Motorradreifen mehr

Zwei Klicks für mehr Datenschutz
Bitte aktivieren Sie die Buttons, bevor Sie Ihre Empfehlung an Facebook, Twitter oder Google+ senden.
Hinweis: Durch Aktivieren der Buttons werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google+ ins Ausland übertragen.
Details zum Datenschutz bei Nutzung der Gefällt-Mir-Buttons

Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität