DruckenPDFBookmarkKontaktieren Sie uns

Euro-Kennzeichen


Wer ein Euro-Kennzeichen mit integriertem Nationalitätszeichen an seinem Fahrzeug hat, der benötigt bei Reisen innerhalb der EU kein zusätzliches D-Schild. Bei Reisen außerhalb der EU ist auch ein großes "D-Schild" mit den Abmessungen 11,5 x 17,5 cm anzubringen. Von den Nicht-EU-Staaten akzeptieren nur Schweiz, Liechtenstein und Norwegen das kleine "D" im Euro-Kennzeichen. Wer kein Euro-Kennzeichen hat, muss auch in EU-Ländern mit zusätzlichem Nationalitätszeichen fahren. Bei Verstößen drohen ansonsten nicht unerhebliche Geldbußen.

Kontakt

Noch Fragen zu diesem Thema?

Die Clubjuristen beantworten Fragen von ADAC Mitgliedern per E-Mail oder telefonisch unter 0 89 76 76 24 23.


Weitere interessante Themen für Sie

Kfz-Steuer

Sie kam zum 1. Juli 2009 für ab diesem Datum erstmals zugelassene Neuwagen - die neue Kfz-Steuer. Wichtige Informationen dazu haben die ADAC Spezialisten für Sie zusammengefasst. Mehr
Versicherungsrecht

Versicherungsrecht

Finden Sie nützliche Tipps und Informationen, wie Sie bei Versicherungen zu Ihrem Recht kommen oder informieren Sie sich über versicherungsrechtliche Fragen zum Autokauf und -verkauf. Mehr
Zwei Klicks für mehr Datenschutz
Bitte aktivieren Sie die Buttons, bevor Sie Ihre Empfehlung an Facebook, Twitter oder Google+ senden.
Hinweis: Durch Aktivieren der Buttons werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google+ ins Ausland übertragen.
Details zum Datenschutz bei Nutzung der Gefällt-Mir-Buttons


– Mitgliedschaft –

Mitgliederrabatte

Zeigen Sie Ihre ADAC Clubkarte und profitieren Sie weltweit von zahlreichen Ermäßigungen für ADAC Mitglieder. Mehr




Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität