DruckenPDF

– Suchen und Finden –

Motorrad & Roller gebraucht kaufen

Das Angebot gebrauchter Motorräder war noch nie so groß wie zur Zeit. Um so wichtiger ist die Suche nach der richtigen Maschine. 

Die Stückzahlen gebraucht verkaufter Motorräder sind regelmäßig doppelt so hoch die wie der neu gekauften. Das zeugt vom großen Reiz des Gebrauchtkaufs.

 

Wertverlust
In den ersten zwei Jahren liegt der Wertverlust eines neuen Motorrades meist zwischen 20 und 30 Prozent. Eine so hohe Abwertung über einen solchen Zeitraum erfährt das Motorrad bei üblicher Benutzung im späteren Leben nicht mehr.

Kleineres Budget
Je nach Ausstattung des Etats, der für das Hobby Motorradfahren zur Verfügung steht, kann auf dem Gebrauchtmarkt fast immer ein "passendes" Motorrad gefunden werden. Der Motorrad(gebraucht)markt war noch nie so vielfältig wie derzeit. Damit werden auch Kaufinteressenten mit kleinem Geldbeutel fündig.

Ideal zum Probieren
Viele Fahranfängerinnen und Fahranfänger sowie Wiedereinsteiger wollen lediglich ausprobieren, ob das Motorradfahren als solches oder ein bestimmter Motorradtyp zu ihnen passt. Diese Versuche sollten natürlich nicht zum wirtschaftlichen Ruin führen. Ggf. kann ein gebrauchtes Motorrad ohne großen Wertverlust gleich wieder weiter verkauft werden, falls es den eigenen Bedürfnissen nicht entspricht.

Selber machen
Ein neues Motorrad bedarf während der Einfahrzeit meist einer besonderen Behandlung und sollte außerdem zum Erhalt der Garantieansprüche regelmäßig für Inspektionen in Fachwerkstätten gegeben werden. Diesen Aufwand erspart sich der Gebrauchtkäufer, wenn er sich in der Lage sieht, einfache Wartungsarbeiten selbst durchzuführen, so wie sie z.B. in den Fahrerhandbüchern beschrieben werden. Wer an älteren Maschinen die einfachsten Wartungsarbeiten selbst durchführt, bekommt ein gutes Gefühl für den technischen Zustand seiner Maschine und kann Geld sparen.

Langlebig
Die Zuverlässigkeit von Motorrädern hat sich in den letzten 20 Jahren enorm verbessert. Auch die zu erwartenden Laufleistungen der meisten Großserienmaschinen haben sich je nach Motorbauart, Fahrweise und Pflege entscheidend erhöht. Heute können Motorräder selbst mit Kilometerständen von über 50 000 Kilometer getrost gekauft und meist noch lange gefahren werden.


Weitere interessante Themen für Sie

Rechtsanwältin

Rechtsberatung

Für ADAC Mitglieder kostenfrei: kompetente juristische Beratung. Ob Knöllchen, Unfall, verpatzter Urlaub - Wir helfen gerne! Mehr
Paragraph

ADAC Urteilsdatenbank

Sie haben ein rechtliches Problem und möchten wissen, wie es von den Gerichten gelöst wird? Hier können Sie recherchieren. Mehr

Rund um den Reifen

Rund und schwarz sind sie, womit aber beileibe nicht alles gesagt ist, denn die Bandbreite der Fragen rund um die Bereifung ist enorm. Mehr

Reparatur, Pflege & Wartung

All zu viel Zuwendungen brauchen unsere Autos, dank moderner Technik, eigentlich nicht. Manchmal ist aber doch Eigeninitiative gefragt. Mehr

Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität