DruckenPDFBookmark

Carsharing

 


Bereits vor Vertragsschluss sollten Sie gedanklich durchspielen, wann Sie das Fahrzeug voraussichtlich benötigen werden. Notieren Sie sich diese Zeiten und stimmen Sie sich darüber mit Ihren potentiellen Vertragspartnern ab, um bereits zu diesem Zeitpunkt einen möglichen Interessenkonflikt zu klären. Wenn Sie das Fahrzeug genau dann nutzen wollen, wenn alle anderen Car-Sharing-Vertragspartner keines benötigen, können Sie sich anhand unseres Mustervertrages überlegen, ob für Sie das Car-Sharing in Frage kommt. Unterschreiben Sie nicht übereilt, sondern lesen Sie sich den Vertrag vor Abschluss genau durch.



Wichtig ist, dass alle Vertragspartner einen von allen unterschriebenen Car-Sharing-Vertrag ausgehändigt bekommen.

Inzwischen gibt es auch immer mehr gewerbliche Car-Sharing-Anbieter. Der ADAC hat daher auch zum gewerblichen Car-Sharing Informationen für Sie zusammengestellt. Die nachfolgenden Informationen beziehen sich nur auf Car-Sharing-Anbieter, die Fahrzeuge aus ihrer Flotte zur Verfügung stellen. Nicht einbezogen sind Anbieter, die Fahrzeuge von Privatpersonen anbieten.


Wenn Sie sich für die Car-Sharing-Angebote eines gewerblichen Anbieters interessieren, dann können Sie sich anhand der folgenden Checkliste: 


Tipps zum Carsharing (gewerbliche Anbieter)  PDF 66 KB
darüber informieren, auf welche Punkte Sie bei den Angeboten besonders Acht geben müssen!


Carsharing immer beliebter

Nach Daimler und BMW steigt jetzt auch der Autobauer Opel ins Carsharing-Geschäft ein. Clubjuristen geben einen Überblick über die versicherungs- und steuerrechtlichen Regeln. Mehr

Kontakt

Noch Fragen zu diesem Thema?

Die Clubjuristen beantworten Fragen von ADAC Mitgliedern per E-Mail oder telefonisch unter 0 89 76 76 24 23.


Weitere interessante Themen für Sie

Kfz-Steuer

Sie kam zum 1. Juli 2009 für ab diesem Datum erstmals zugelassene Neuwagen - die neue Kfz-Steuer. Wichtige Informationen dazu haben die ADAC Spezialisten für Sie zusammengefasst. Mehr
Autokauf, Leasing & Miete

Automiete

Bei dem Wunsch mobil zu sein, auch wenn das eigene Fahrzeug gerade nicht greifbar ist, hilft oft die Anmietung eines Fahrzeuges. Mehr
Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität