– ADAC Gebrauchtwagentest –

VW Touran (ab 2003)

Fünftürige Großraumlimousine der unteren Mittelklasse (77 kW / 105 PS)

Interessanter Van mit fünf Sitzplätzen, in dem optional durch zwei ausklappbare Notsitze im Kofferraum auch sieben Personen auf kurzen Strecken Platz finden. Der schlicht gestylte, seit dem Facelift an das neue VW-Design von Passat und Co. angepasste Touran gefällt durch kompakte Außenmaße, hohe Funktionalität und Variabilität sowie ein sehr sicheres Fahrverhalten. Der Dieselmotor mit Partikelfilter ist kräftig genug, das Direktschaltgetriebe mit Doppelkupplung harmoniert sehr gut; nur der Verbrauch könnte niedriger sein. Ideales Familienauto, das hohen Ansprüchen an Qualität, Variabilität und Sicherheit gerecht wird.

Empfehlung: Interessanter Van mit fünf Sitzplätzen, in dem optional durch zwei ausklappbare Notsitze im Kofferraum auch sieben Personen auf kurzen Strecken Platz finden. Der schlicht gestylte, seit dem Facelift an das neue VW-Design von Passat und Co. angepasste Touran gefällt durch kompakte Außenmaße, hohe Funktionalität und Variabilität sowie ein sehr sicheres Fahrverhalten. Der Dieselmotor mit Partikelfilter ist kräftig genug, das Direktschaltgetriebe mit Doppelkupplung harmoniert sehr gut; nur der Verbrauch könnte niedriger sein. Ideales Familienauto, das hohen Ansprüchen an Qualität, Variabilität und Sicherheit gerecht wird. In der Pannenstatistik liegt der Touran im Mittelfeld. Eine Reihe von Mängeln ,die vor allem die TDI-Triebwerke betreffen wurden erst ab 2006 weitgehend beseitigt. Empfehlung: Der getestete 1.9 TDI erfüllt die meisten Alltagsansprüche bestens. Mit dem 2.O TDI gibt es deutlich mehr Feldprobleme, vor allen in der 125 kW Version. Bei den Benziner fallen die beiden Direkteinspritzer 1.6 FSI/2.0 FSI durch erhöhten Verbrauch bei flotterer Gangart auf. Mit Facelift in 09/2006 wurden diese durch die kleinen 1.4 TSI Motoren mit Doppelaufladung (Turbo+Kompressor) ersetzt. Der 1.4 TSI mit 103 kW empfieht sich als dynamische und trotzdem wirtschaftliche Variante, wenn es denn kein Diesel sein soll.

Stärken

  • gute Verarbeitung
  • sehr großer Kofferraum
  • ergonomische Bedienung
  • variabler Innenraum
  • sicheres Fahrverhalten
  • modernes Direktschaltgetriebe
  • Partikelfilter Serie
  • 5 Sterne im Crashtest

Schwächen

  • schwache Heizung
  • hoher Anschaffungspreis

Weitere interessante Themen für Sie

Rechtsanwältin

Rechtsberatung

Für ADAC Mitglieder kostenfrei: kompetente juristische Beratung. Ob Knöllchen, Unfall, verpatzter Urlaub - Wir helfen gerne! Mehr
Paragraph

ADAC Urteilsdatenbank

Sie haben ein rechtliches Problem und möchten wissen, wie es von den Gerichten gelöst wird? Hier können Sie recherchieren. Mehr

Rund um den Reifen

Rund und schwarz sind sie, womit aber beileibe nicht alles gesagt ist, denn die Bandbreite der Fragen rund um die Bereifung ist enorm. Mehr

Reparatur, Pflege & Wartung

All zu viel Zuwendungen brauchen unsere Autos, dank moderner Technik, eigentlich nicht. Manchmal ist aber doch Eigeninitiative gefragt. Mehr



– Mein ADAC –

Bankeinzugs-Service

Stellen Sie die Zahlung Ihrer Mitgliedsbeiträge auf Bankeinzug um. Als Dankeschön wartet eine 10,– € Tankkarte. Mehr




Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität