– ADAC Gebrauchtwagentest –

Mitsubishi Grandis (2004-2010)

Funktionaler Van mit auffälligem Design und hoher Sicherheitsausstattung

Der Grandis fällt unter den Großraumlimousinen durch sein futuristisches Design auf. Er wurde in Deutschland zunächst in den Ausstattungslinien Invite und Intense angeboten. Die Invite-Variante war mit sieben Sitzen ausgestattet (drei statt zwei Sitze in der mittleren Reihe). Die Intense-Variante bietet grundsätzlich sechs Einzelsitze. Ab 2008 gab es zusätzlich die Einstiegsvariante Inform mit fünf Sitzplätzen. Der Grandis verfügt über eine umfangreiche Sicherheitsausstattung - u. a. mit Airbags für Fahrer und Beifahrer, Kopfairbags für die erste und zweite Sitzreihe, ESP, Bremsassistent und Isofix-Befestigungen für Kindersitze.

Empfehlung: Der Zweiliter-Dieselmotor läuft zwar recht rau und brummig, realisiert jedoch genügend Leistung mit akzeptablen Verbrauch. Ein Dieselpartikelfilter (offenes System) wurde seit 2006 optional angeboten. 2008 wurde der Dieselmotor modifiziert und serienmäßig mit einem Dieselpartikelfilter (geschlossenes System) ausgeliefert.

Konkurrenten: Chrysler Voyager, Fiat Ulysse, Ford Galaxy, Hyundai Trajet, Kia Carneval, Lancia Phedra, Peugeot 807, Renault Espace, Seat Alhambra, VW Sharan.

Stärken

  • attraktive Optik
  • gute Verarbeitung
  • einfach zu bedienen
  • guter Federungskomfort

Schwächen

  • Plastikausdünstung
  • geringe Variabilität
  • voll bestuhlt kaum Kofferraum

Weitere interessante Themen für Sie

Rechtsanwältin

Rechtsberatung

Für ADAC Mitglieder kostenfrei: kompetente juristische Beratung. Ob Knöllchen, Unfall, verpatzter Urlaub - Wir helfen gerne! Mehr
Paragraph

ADAC Urteilsdatenbank

Sie haben ein rechtliches Problem und möchten wissen, wie es von den Gerichten gelöst wird? Hier können Sie recherchieren. Mehr

Rund um den Reifen

Rund und schwarz sind sie, womit aber beileibe nicht alles gesagt ist, denn die Bandbreite der Fragen rund um die Bereifung ist enorm. Mehr

Reparatur, Pflege & Wartung

All zu viel Zuwendungen brauchen unsere Autos, dank moderner Technik, eigentlich nicht. Manchmal ist aber doch Eigeninitiative gefragt. Mehr



– Mein ADAC –

Bankeinzugs-Service

Stellen Sie die Zahlung Ihrer Mitgliedsbeiträge auf Bankeinzug um. Als Dankeschön wartet eine 10,– € Tankkarte. Mehr




Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität