– ADAC Gebrauchtwagentest –

Hyundai Matrix

Nur Mittelmaß reicht heute nicht mehr

Der Hyundai Matrix ist eine unauffällige Großraumlimousine der unteren Mittelklasse mit einfacher Bedienung und bequemem Zustieg; in den meisten Kriterien ist er braves Mittelmaß. Bis zum Facelift 2008 gab es Schwächen bei der Fahrsicherheit wegen des fehlenden ESP, ab diesem Zeitpunkt war die unverzichtbare Sicherheitsausstattung serienmäßig mit an Bord. Auch bei den Mängeln bewegt sich der Matrix im Mittelfeld der Klasse, Schwachpunkte waren vor allem die häufigen Defekte bei Batterien und Wegfahrsperren. Als Fazit gilt: ein gutmütiger und sparsamer Gefährte für Personen, denen leichtes Ein- und Aussteigen und einfache Bedienung wichtiger sind als Fahrdynamik und Sicherheit.

Empfehlung: Die Vierzylinder-Ottomotoren sind zwar laufruhig, aber auch durchzugsschwach und relativ trinkfreudig. Der 1,5 l-Vierzylinder-Dieselmotor ist sparsam, mit 81 kW erstaunlich durchzugsstark und läuft erheblich ruhiger als der zuvor verbaute Dreizylinder mit 60 kW Leistung. Was ihm fehlt, ist ein wirkungsvoller Rußpartikelfilter. Trotzdem stellt er für den Matrix die beste Wahl dar.

Karosserievarianten: Großraumlimousine

Konkurrenten: Chrysler PT-Cruiser, Fiat Multipla, Kia Carens, Mazda 5, Toyota Corolla Verso

Stärken

  • gute Übersicht durch hohes Sitzen
  • sehr bequemer Zustieg
  • einfache Bedienung
  • viel Platz
  • gute Federung

Schwächen

  • kein geschlossener Partikelfilter
  • keine Kopfairbags
  • schlechter Wiederverkauf

Weitere interessante Themen für Sie

Rechtsanwältin

Rechtsberatung

Für ADAC Mitglieder kostenfrei: kompetente juristische Beratung. Ob Knöllchen, Unfall, verpatzter Urlaub - Wir helfen gerne! Mehr
Paragraph

ADAC Urteilsdatenbank

Sie haben ein rechtliches Problem und möchten wissen, wie es von den Gerichten gelöst wird? Hier können Sie recherchieren. Mehr

Rund um den Reifen

Rund und schwarz sind sie, womit aber beileibe nicht alles gesagt ist, denn die Bandbreite der Fragen rund um die Bereifung ist enorm. Mehr

Reparatur, Pflege & Wartung

All zu viel Zuwendungen brauchen unsere Autos, dank moderner Technik, eigentlich nicht. Manchmal ist aber doch Eigeninitiative gefragt. Mehr



– Mein ADAC –

Bankeinzugs-Service

Stellen Sie die Zahlung Ihrer Mitgliedsbeiträge auf Bankeinzug um. Als Dankeschön wartet eine 10,– € Tankkarte. Mehr




Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität