DruckenPDFBookmark

Leasingspielregeln

 

Leasinggesellschaften (Leasinggeber) kaufen für den Leasingkunden (Leasingnehmer) das Fahrzeug bei einem Händler, so wie es sich der Leasingnehmer ausgesucht hat. In der Regel tritt die Leasinggesellschaft in den vom Leasingnehmer als Fahrzeugkäufer mit dem Lieferanten geschlossenen Kaufvertrag ein. Das Fahrzeug wird dann dem Leasingnehmer für die fest vereinbarte Laufzeit zur Benutzung zur Verfügung gestellt. Der Leasingnehmer bezahlt hierfür das Leasingentgelt.


  • Grundsätze für jede Art von Fahrzeugleasing
    • Restwertverträge können vom Verbraucher innerhalb von zwei Wochen widerrufen werden. Adressat ist die Leasinggesellschaft. Beim Kilometerleasing ist die Rechtslage nach einer Gesetzesänderung derzeit unklar. Gemäß OLG Düsseldorf besteht auch hier ein Widerrufsrecht (OLG Düsseldorf vom 02.12.2012, Az.: 24 U 15/12). Da eine höchstrichterliche Entscheidung hierzu derzeit noch aussteht, sollte man bei Vertragsschluss ausdrücklich auf der schriftlichen Vereinbarung eines Widerrufsrechts bestehen. 
    • Leasing ist kein Ratenkauf, am Ende des Leasingvertrages muss man das Fahrzeug an den Leasinggeber zurückgeben. Will ein Leasingnehmer das Fahrzeug nach Ablauf der Leasingzeit kaufen, muss schriftlich ein Ankaufsrecht mit dem Händler vereinbart werden. In diesem Fall ist dann der Händler der neue Vertragspartner für den anschließenden Gebrauchtwagenkaufvertrag – nach Beendigung des Leasingvertrages. In einem solchen Fall handelt es sich also um zwei völlig verschiedene Verträge, mit verschiedenen Vertragspartnern und verschiedenem Inhalt.
    • Bei Leasing fährt man nicht billiger als beim Kredit – ausgenommen bei speziellen Sonderangeboten. Trotz niedriger Raten gilt: die endgültige Belastung steht immer erst bei Vertragsende fest.
    • Leasing ist laufzeitgebunden – das bedeutet, dass ein vorzeitiges Aussteigen oder "Herauskaufen" des Fahrzeuges grundsätzlich nicht möglich ist. Jeder vorzeitige Ausstieg aus einem Leasingvertrag – gleich aus welchem Rechtsgrund - ist teuer, denn die Leasinggesellschaft hat Anspruch auf das vereinbarte Leasingentgelt für die Gesamtlaufzeit!
    • Steuerliche Vorteile vom Leasing haben nur Geschäftsleasingnehmer, nicht Privatleasingnehmer. Deshalb hat Kraftfahrzeugleasing für Privatleute auch keine besonderen finanziellen Vorteile gegenüber einem Fahrzeugkredit. Bevor man einen speziellen Leasingvertragstyp abschließt, sollte man sich über die Vor- und Nachteile des jeweiligen Vertragsmodells informieren.

  • Tipps für alle Leasingvertragsarten

    Für den reibungslosen Vertragsablauf:

    • Fahrzeug gut pflegen

    • Fristen der Sachmängelhaftungszeit und Garantiefristen beachten

    • Fahrzeugmängel in jedem Fall immer sofort in der Fachwerkstatt beseitigen lassen

    • fällige Inspektionen nicht versäumen.

    Im Kleingedruckten nachsehen:

    • bevor man Änderungen am Fahrzeug vornimmt

    • bevor man die Reparatur von Unfallschäden in Auftrag gibt

    • bevor man ins außereuropäische Ausland fährt 

    • bevor man andere ans Steuer lässt.


Kontakt

Noch Fragen zu diesem Thema?

Die Clubjuristen beantworten Fragen von ADAC Mitgliedern per E-Mail oder telefonisch unter 0 89 76 76 24 23.


Weitere interessante Themen für Sie

Musterkaufverträge

Musterkaufvertrag & mehr

Wie sieht der ideale Kaufvertrag aus, wie regelt man die private Autoleihe oder Car-Sharing? Antworten auf diese und andere Fragen finden Sie hier. Mehr
Autokauf, Leasing & Miete

Mängel am Neufahrzeug?

Wenn die Freude am neuen Fahrzeug durch Mängel getrübt wird, ist es gut zu wissen, wie man damit umgehen kann. Informieren Sie sich bei uns. Mehr
Zwei Klicks für mehr Datenschutz
Bitte aktivieren Sie die Buttons, bevor Sie Ihre Empfehlung an Facebook, Twitter oder Google+ senden.
Hinweis: Durch Aktivieren der Buttons werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google+ ins Ausland übertragen.
Details zum Datenschutz bei Nutzung der Gefällt-Mir-Buttons

– ADAC Produkte –

Der ADAC AutoKredit

So flexibel wie Ihr Antrieb. Egal ob Diesel, Benzin, Erdgas oder Elektro. Der ADAC AutoKredit bietet Ihnen günstige Zinsen und hohe Sicherheit. Exklusiv für Mitglieder. Mehr




– Mitgliedschaft –

Mitgliederrabatte

Zeigen Sie Ihre ADAC Clubkarte und profitieren Sie weltweit von zahlreichen Ermäßigungen für ADAC Mitglieder. Mehr




Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität