DruckenPDF

- Der ADAC Kostenvergleich -

Auf Autogas umrüsten

Die Benzin-Preisspirale: Sie dreht sich beständig nach oben und unten, lässt jedenfalls für die Zukunft nichts Gutes erwarten. Umso verlockender das Angebot, die Tankrechnung mit "Autogas" zu halbieren. Nachdem in die Umrüstung erst einmal kräftig investiert werden muss, stellt sich die Frage: Rentiert sich das?
Wir haben berechnet, nach welcher Fahrstrecke sich der Umbau auf Autogas bezahlt macht.

Autogas-Modelle in der Kostenübersicht

Eine Einmal-Investition im Bereich von einigen Tausend Euro, dafür aber durchgehend günstigere Kraftstoffkosten, bedingt durch den bis Ende 2018 reduzierten Mineralölsteuersatz. Rentiert sich das? Für 50 gängige Modelle hat der ADAC die Umrüstkosten erfasst. Unter Zugrundelegung der Verbrauchswerte im Benzin- und Autogasbetrieb haben wir beispielhaft berechnet, nach wie vielen Kilometern sich der Umbau amortisiert. 

 


Weitere interessante Themen für Sie

Werkstatt-Tipps

Von der Auftragserteilung bis zur Zahlung: Alles, was Sie im Umgang mit Werkstätten wissen müssen. Mehr

Gebraucht oder neu?

Worauf müssen Sie achten, wenn Sie ein neues Auto oder einen Gebrauchtwagen kaufen? Infos und Rechtstipps. Mehr

ADAC Crashtests

Crashtests demonstrieren auch, welche Hersteller ihre Hausaufgaben gemacht haben; aber auch, was man selbst falsch machen kann. Mehr

Spritspar-Tipps

Spezielle Tipps: Aus Tests sowie Erfahrungswerten des ADAC Spritspar-Trainings zusammen gestellt. Mehr
Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität