DruckenPDF

Sperrungen: Wintereinbruch in den Alpen

14.07.2016

Alpen

Unwillkommene Überraschung im Sommer: Schnee auf Alpenpässen

Sommer ade: In den Alpen hat der Temperatursturz der letzten Tage zu einem Absinken der Schneefallgrenze auf unter 2000 Meter geführt. Mehrere höher gelegene Pässe sind entweder gesperrt oder können nur noch mit Schneeketten befahren werden. Unsere Tipps für Reisende.


In der Schweiz sind derzeit Susten und Nufenen nicht befahrbar, ebenso das Hahntennjoch in Tirol. Größere Behinderungen durch Schnee werden auch von den Pässen Albula und Bernina gemeldet. Die zwischenzeitliche Kettenpflicht für die Silvretta-Hochalpenstraße wurde mittlerweile aufgehoben. Auf den Hauptdurchgangsrouten gibt es derzeit keine witterungsbedingten Behinderungen.


Aktuelle Verkehrslage

Reiselustige haben vielfältige Möglichkeiten, um sich auf ihre Fahrt vorzubereiten: Informationen zum Straßenzustand und der Befahrbarkeit aller wichtigen Alpenstraßen sind bei der ADAC Alpenstraßeninfo verfügbar. Verkehrsmeldungen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Südtirol werden laufend auf den ADAC Verkehrsseiten aktualisiert. Reisende erhalten unter der Mobilfunk-Kurzwahl 22 4 11 (Verbindungskosten je nach Netzbetreiber/Provider) eine individuelle Beratung.


Weitere Aussichten

Die gute Nachricht: Der Wintereinbruch dürfte nur von kurzer Dauer sein. Bereits am Freitag, dem 15. Juli, lassen die Niederschläge nach und die Temperaturen steigen langsam wieder an. Ab Sonntag, dem 17. Juli, rechnen die Meteorologen dann wieder mit sommerlichen Verhältnissen.


ADAC Newsletter

Kostenlose, nützliche Informationen per E-Mail – einfach abonnieren und immer auf dem Laufenden bleiben.



Hinweis


War dieser Artikel für Sie hilfreich?
0 von 0 Nutzern fanden diesen Artikel hilfreich

Zwei Klicks für mehr Datenschutz
Bitte aktivieren Sie die Buttons, bevor Sie Ihre Empfehlung an Facebook, Twitter oder Google+ senden.
Hinweis: Durch Aktivieren der Buttons werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google+ ins Ausland übertragen.
Details zum Datenschutz bei Nutzung der Gefällt-Mir-Buttons

– Reise & Freizeit –

Ihre Route in ADAC Maps

Ermitteln Sie Tankstellen und Raststätten entlang Ihrer Route oder zu Ihrem Reiseziel mit vielen nützlichen Informationen. Mehr




Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität