DruckenPDF

Zufriedenstellende Kandidaten

Um herauszufinden, wie gut Scheibenwischer aus dem Baumarkt, von der Tankstelle und aus dem Supermarkt sind, haben wir acht Produkte getestet, die zwischen 11 und 37 Euro kosten.



Beim ADAC Scheibenwischertest haben wir die Prüflinge keineswegs geschont: Am Ende der Dauertestläufe hatte jeder von ihnen mehr als 150.000 Wischzyklen hinter sich. 240 Stunden wurden die Wischer UV-Bestrahlung ausgesetzt, außerdem Torturen in der Klimakammer. Und immer wieder Regen, Regen, Regen.


Mit einer Gewichtung von 90 Prozent wurde die Wischqualität bewertet. Im Neuzustand, nach Abnutzung, jeweils bei sommerlichen Plus- wie bei winterlichen Minusgraden. Mit zehn Prozent flossen die Verarbeitung, das Verletzungsrisiko bei der Montage sowie die Verständlichkeit der Gebrauchsanweisung ins Ergebnis ein.


Kleine Überraschung

Die gute Nachricht: Kein Scheibenwischer fiel durch, alle Kandidaten wurden mit "gut" oder "befriedigend" bewertet. Überraschend im Gesamtergebnis: Der drittplatzierte VisioFlex der Firma SWF kostet 10 Euro mehr als der Testsieger von Bosch. 


Interessantes Detail: Bei den Testläufen im simulierten Winterbetrieb zeigte sich der Bosch AeroTwin den Aufgaben als Einziger gut (Note: 2,5) gewachsen. Am schlechtesten (Note: 4,2) schnitt bei minus 10 Grad der Valeo Compact Evolution ab.


Große Unterschiede


Wichtige Erkenntnis am Rande: Die Ergebnisse der Wischqualität fielen bei einigen Handelsprodukten auffallend unterschiedlich aus. Mal funktionierte der Prüfling ein und desselben Typs "sehr gut", mal "gut", dann aber nur "ausreichend". 


Einzig mögliche Erklärung ist, dass einige Testexemplare schon geraume Zeit im Regal gelegen haben müssen. Gummi verändert sich auch ohne Abnutzung. Der ADAC fordert daher, Ersatzwischer im Handel mit einem gut erkennbaren Produktionsdatum zu versehen.


Das sind die Ergebnisse im Detail:


1501_Scheibenwischer_Grafik_378x229 

(Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht im pdf-Format)


Hier finden Sie weitere Informationen zum Test.


Interessanter Link



– Reise & Freizeit –

ADAC Staukalender

Verbringen Sie Ihre Autofahrt nicht im Stau. Unser Staukalender zeigt Ihnen, wann mit hohem Verkehrsaufkommen zu rechnen ist. Mehr




Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität