DruckenPDF

Der Renault Talisman im ADAC Autotest

15.08.2016

Der neue Renault Talisman hat wenige Schwächen. Die Stufenhecklimousine überzeugt mit Eleganz und ist technisch auf dem neuesten Stand. Doch das Auto ist kein Schnäppchen.



Weit im Norden Frankreichs, in Douai, wird Renaults neuer Hoffnungsträger produziert, der Talisman. Ganz im neuen Markendesign gehalten, tritt er als neue Alternative in der heiß umkämpften Mittelklasse an. Es gibt zwei Benziner (150 PS, 200 PS) und drei Dieselvarianten (110 PS, 130 PS, 160 PS) - der stärkste Diesel zeigt im ADAC Autotest, was das neue Modell kann. 

Der Motor ist unspektakulär. Das bedeutet: Gute Laufruhe und kaum Vibrationen. Aber das Auto hat nur durchschnittliche Fahrleistungen. Der Durchschnittsverbrauch im EcoTest ist mit 5,5 Litern auf 100 Kilometern ebenfalls Mittelmaß. Im Innenraum ist der Talisman einwandfrei verarbeitet und gefällt in dieser Ausstattungslinie mit teils wertigen Oberflächen. Im Detail ist aber zu erkennen, dass manche Mitbewerber noch eine etwas bessere Qualität bieten. 

Ein Quäntchen Agilität

Auch das äußerst gewöhnungsbedürftige Bedienkonzept des per riesigem Touchscreen zu bedienenden Infotainmentsystems ist kritikwürdig: Man ist viel zu sehr vom Verkehrsgeschehen abgelenkt. Die optionale und von Renault stark beworbene, mitlenkende Hinterachse bringt ein Quäntchen mehr Agilität und Wendigkeit, kostet aber etwas Gefühl für das Fahrzeug und seine Lenkbewegungen. 

Das Fahrwerk mit den aufpreispflichtigen, adaptiven Dämpfern bietet drei Modi (Sport, Normal und Comfort) und ist im Normalmodus komfortorientiert abgestimmt. Das Auto ist insgesamt ein sicheres (5 Sterne im ADAC Crashtest, gute Bremsen) und komfortables (niedriger Geräuschpegel im Innenraum) Mittelklassemodell, in der getesteten Version mit einem Grundpreis von 35.200 Euro aber kein Schnäppchen.

Karosserievarianten: Grandtour

Konkurrenten: u. a. Alfa Romeo Giulia, Audi A4, BMW 3er, Kia Optima, Mazda 6, Skoda Superb, VW Passat


Stärken

 leises und komfortables Fahrzeug
 wirkungsvolle Bremse
 hohes Sicherheitsniveau


Schwächen

 recht hoher Grundpreis
 gewöhnungsbedürftiges Bedienkonzept
 teure Versicherungseinstufung

Zum ausführlichen Test (pdf) des Renault Talisman Energy dCi 160 mit allen Details.


Hinweis


War dieser Artikel für Sie hilfreich?
0 von 0 Nutzern fanden diesen Artikel hilfreich

Zwei Klicks für mehr Datenschutz
Bitte aktivieren Sie die Buttons, bevor Sie Ihre Empfehlung an Facebook, Twitter oder Google+ senden.
Hinweis: Durch Aktivieren der Buttons werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google+ ins Ausland übertragen.
Details zum Datenschutz bei Nutzung der Gefällt-Mir-Buttons

– Reise & Freizeit –

Ihre Route in ADAC Maps

Ermitteln Sie Tankstellen und Raststätten entlang Ihrer Route oder zu Ihrem Reiseziel mit vielen nützlichen Informationen. Mehr




Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität