DruckenPDF

Für Kids, gegen Langeweile

"Mama, Papa, wann sind wir endlich daaaa?" Eltern kleiner Kinder haben diese Frage auf Autofahrten schon allzu häufig gehört. Mit der ADAC App Reisespiele kann man ihrer Langeweile effektiv begegnen.

Lange Autofahrten mit kleinen Kindern an Bord können auch Spaß machen. Ab sofort gibt es die ADAC App Reisespiele für iPhone und iPad. Sie ist geeignet für Kinder ab vier Jahren. Beschäftigen Sie Ihre Kleinen mit der App und sorgen so für eine angenehme Reise. Die App beinhaltet hunderte Tipps, dazu Spiel- und Beschäftigungsideen auf langen Fahrten: Zum Beispiel Autokennzeichen raten oder das lustige Bingospiel "Felix und Frieda". 


Wer zur Abwechslung ein bisschen kreativ sein will, kann bei der "Nachtmalerei" ganz ohne Klecks zeichnen und stempeln. Kinder, die so gut Auto fahren wollen wie Mama oder Papa, können beim Spiel "Autofahrt" schon mal üben, Hindernissen auszuweichen und sicher ans Ziel zu kommen. 


Zusätzlich bietet die App zahlreiche Ideen, wie Kinder auch ohne Smartphone oder Tablet-Computer Staus überbrücken und auf der Fahrt zum Urlaubsort Spaß haben können. Bis zum 23. März gibt es die Reisespiele-App zum Einführungspreis von 1,79 Euro. Danach kostet sie 3,59 Euro. 


Hier geht's zum Download der ADAC Reisespiele-App *


* Durch Anklicken des Links werden Sie auf eine externe Internetseite weitergeleitet, für deren Inhalte der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich ist


– Reise & Freizeit –

Ihre Route in ADAC Maps

Ermitteln Sie Tankstellen und Raststätten entlang Ihrer Route oder zu Ihrem Reiseziel mit vielen nützlichen Informationen. Mehr




Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität