DruckenPDF

Berliner Reichstagskuppel geschlossen

03.08.2016

Ein Magnet für Berlin-Touristen: die Kuppel des Reichstags.

Mitte Oktober können Berlin-Besucher die Reichtstagskuppel nur von außen betrachten.

Berlin-Touristen müssen im Oktober vorübergehend auf eine Attraktion verzichten. Die Kuppel des Berliner Reichstags wird wegen Reinigungsarbeiten von Montag, den 10. bis Freitag, den 14. Oktober, geschlossen. Dachterrasse und Dachgartenrestaurant bleiben aber zugänglich.


Die Reichstagskuppel zählt zu den Touristen-Highlights der deutschen Hauptstadt. Jährlich wird sie von Millionen Menschen aus aller Welt besichtigt. Die Glaskuppel in der heutigen Form entstand nach Plänen des britischen Stararchitekten Sir Norman Foster. Sie bietet Touristen nicht nur einen grandiosen Blick über das Regierungsviertel und die ganze Stadt, sondern auch die Möglichkeit, den Politikern im Hohen Haus förmlich auf die Finger zu schauen.


Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Deutschen Bundestags.


ADAC Newsletter


Hinweis


War dieser Artikel für Sie hilfreich?
0 von 0 Nutzern fanden diesen Artikel hilfreich

Zwei Klicks für mehr Datenschutz
Bitte aktivieren Sie die Buttons, bevor Sie Ihre Empfehlung an Facebook, Twitter oder Google+ senden.
Hinweis: Durch Aktivieren der Buttons werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google+ ins Ausland übertragen.
Details zum Datenschutz bei Nutzung der Gefällt-Mir-Buttons


– Reise & Freizeit –

ADAC Staukalender

Verbringen Sie Ihre Autofahrt nicht im Stau. Unser Staukalender zeigt Ihnen, wann mit hohem Verkehrsaufkommen zu rechnen ist. Mehr




Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität