DruckenPDF

Wichtiges Update für ADAC Pannenhilfe App verfügbar

Die ADAC Pannenhilfe App ist ab sofort in einer neuen überarbeiteten Version für iPhone, Android-Systeme und Windows Phone erhältlich. Für Nutzer ist ein Update Pflicht, denn ab Juni ist nur noch die neue Version voll funktionsfähig. 

Die Aktualisierung der technischen Einstellungen der App soll Usern nach einer Panne oder einem Unfall auch in Zukunft eine schnelle und problemlose Kontaktaufnahme mit den Gelben Engeln ermöglichen. Nach einer Panne kann über die App schnell eine Telefonverbindung zum ADAC hergestellt werden, um Hilfe anzufordern. Auch im Ausland kann die App genutzt werden, um den eigenen Standort jederzeit zu ermitteln oder im Falle eines Unfalls den ADAC Auslandsnotruf zu kontaktieren.


Zudem wird über die GPS-Funktion des Telefons der eigene Standort ermittelt, zusammen mit Mobiltelefonnummer und Mitgliedsnummer werden die Daten automatisch an die Gelben Engel übermittelt. So können die Helfer den Standort genauer bestimmen und schneller vor Ort sein. Die zusätzlich integrierte Unfall-Checkliste hilft dem Nutzer, nach einem Verkehrsunfall richtig und sicher vorzugehen. 


Die App kann sowohl von Mitgliedern als auch von Nicht-Mitgliedern genutzt werden und ist kostenlos über den Apple-App-Store und den Google-Play-Store erhältlich. Lauffähig ist sie nun auch auf Android 4.x und iPhone 5 beziehungsweise iOS 6. Ein Update für Windows Phone ist iim Windows Marketplace verfügbar. 


Wer bereits im Besitz der ADAC Pannenhilfe App ist, sollte sie bis zum 31. Mai updaten, da die alte Version Ende des Monats ausläuft und dann nicht mehr funktionsfähig ist.


Weitere Informationen zum Thema, sowie weitere ADAC Apps finden Sie unter www.adac.de/apps.


Immer aktuell informiert



Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität