DruckenPDF

Rechte und Pflichten mit dem Lastenrad

11.05.2017

Lastenrad

Ragt die Ladung über die Höhe der Transportbox hinaus, sollte sie mit einer Abdeckung gesichert werden.

Lastenräder sind in Großstädten eine bequeme und umweltfreundliche Alternative zum Auto. Wenn Sie mit einem Lastenrad unterwegs sind, sollten Sie die rechtlichen Rahmenbedingungen kennen. Unsere Juristen haben die wichtigsten Informationen zusammengestellt. 

Rechtlich gelten Lastenräder ohne oder mit Tretunterstützung bis maximal 25 km/h als Fahrräder. Wer mit dem Lastenrad unterwegs ist, hat also die gleichen Rechte und Pflichten wie ein Radfahrer. 

Zu den Pflichten gehört, dass Lastenradler bei entsprechender Ausschilderung den Radweg benutzen müssen. Sie dürfen nur dann auf die Fahrbahn ausweichen, wenn es unzumutbar ist, auf dem Radweg zu fahren – zum Beispiel, wenn dieser nicht breit genug ist. Ansonsten droht ein Bußgeld ab 20 Euro.

Fußgänger nicht behindern

Wenn Sie das Lastenrad auf dem Gehweg parken oder dort halten, dürfen Sie damit keine Fußgänger behindern. In Ladezonen mit eingeschränktem Halteverbot dürfen Lastenradler jedoch wie Kraftfahrzeuge auf der Fahrbahn halten, um zügig schwere Gegenstände auf- und abzuladen. 

Grundsätzlich müssen Sie Ladung und Tiere immer ordnungsgemäß sichern. Schwere Gegenstände sollten Sie möglichst weit unten in der Transportbox verstauen. Wird über die Höhe der Transportbox hinaus geladen, empfehlen wir, die Ladung mit einem Netz zu sichern.  

Kinder brauchen geeignete Sitze

Kinder dürfen bis zum vollendeten siebten Lebensjahr in Lastenrädern befördert werden. Voraussetzung ist, dass in den Transportboxen geeignete Sitze, möglichst mit Sicherheitsgurten, vorhanden sind. Ohne geeignete Sitze wird ein Bußgeld von fünf Euro fällig.

Interessanter Link


Hinweis


War dieser Artikel für Sie hilfreich?
680 von 820 Nutzern fanden diesen Artikel hilfreich

Zwei Klicks für mehr Datenschutz
Bitte aktivieren Sie die Buttons, bevor Sie Ihre Empfehlung an Facebook, Twitter oder Google+ senden.
Hinweis: Durch Aktivieren der Buttons werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google+ ins Ausland übertragen.
Details zum Datenschutz bei Nutzung der Gefällt-Mir-Buttons

– Reise & Freizeit –

Ihre Route in ADAC Maps

Ermitteln Sie Tankstellen und Raststätten entlang Ihrer Route oder zu Ihrem Reiseziel mit vielen nützlichen Informationen. Mehr




Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität