DruckenPDF

Karlsruhe & Berlin sind top, Mainz & München Flop

Beim Tanken haben derzeit die beiden Städte Karlsruhe und Berlin die Nase vorn. Wie die monatliche ADAC Auswertung der Kraftstoffpreise an Markentankstellen in 20 deutschen Städten zeigt, ist sowohl Benzin als auch Diesel derzeit in Karlsruhe am preiswertesten. 


Für einen Liter Super E10 muss man in der Stadt in Nordbaden momentan 1,562 Euro bezahlen, gefolgt von Berlin mit 1,565 Euro. Die gleiche Reihenfolge auch bei Diesel: Ein Liter kostet in Karlsruhe 1,424 Euro, auf Platz zwei liegt auch hier die Bundeshauptstadt mit 1,430 Euro. 


Teuerste Stadt für die Fahrer von Benziner-Pkw ist Mainz, wo für einen Liter E10 zurzeit 1,582 Euro zu bezahlen sind. Der Platz der teuersten Diesel-Stadt wird bei einem Preis von 1,449 Euro je Liter von München, Augsburg, Bonn, Chemnitz, Gera, Lübeck, Schwerin und Würzburg gemeinsam eingenommen. 


Die Preisdifferenz zwischen der günstigsten und der teuersten Stadt ist laut ADAC mit zwei Cent bei Benzin und 2,5 Cent bei Diesel vergleichsweise gering. 


Super E10Preis in Euro
Karlsruhe1,562
Berlin1,565
Düsseldorf1,567
Braunschweig1,569
Münster1,569
Würzburg1,574
Hamburg1,575
Kassel1,576
Augsburg1,579
Bonn1,579
Chemnitz1,579
Gera1,579
Leipzig1,579
Lübeck1,579
Mannheim1,579
Potsdam1,579
Schwerin1,579
München 1,581
Dortmund1,581
Mainz1,582

DieselPreis in Euro
Karlsruhe1,424
Berlin1,430
Münster1,433
Düsseldorf1,434
Hamburg1,435
Braunschweig1,439
Kassel1,439
Potsdam1,442
Dortmund1,444
Mainz1,444
Mannheim1,446
Leipzig1,447
München1,449
Augsburg1,449
Bonn1,449
Chemnitz1,449
Gera1,449
Lübeck1,449
Schwerin1,449
Würzburg1,449


Ein Preisvergleich vor dem Tanken lohnt sich jederzeit, weil die Preise im Tagesverlauf stark schwanken können. Weitere, umfangreiche Informationen und Spritspartipps gibt es unter www.adac.de/tanken.


Links

 

 


– Reise & Freizeit –

Ihre Route in ADAC Maps

Ermitteln Sie Tankstellen und Raststätten entlang Ihrer Route oder zu Ihrem Reiseziel mit vielen nützlichen Informationen. Mehr




Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität