DruckenPDF

Kia Carens: Ein großer Wurf



Dieser Kia ist längst kein Billigprodukt mehr, sondern üppig ausgestattet und praktisch für Familien. Wir haben die Großraumlimousine getestet.


Mit dem neuen Carens ist Kia ein großer Wurf gelungen. Nicht nur, dass der Van mit seinen üppigen Platzverhältnissen und dem variablen Kofferraum punktet, er ist exakt auf die Zielgruppe ausgerichtet, für die so ein Fahrzeug interessant ist: Familien mit ihren Sprösslingen. Die drei Einzelsitze im Fond eignen sich perfekt für Kindersitze - es finden sogar drei nebeneinander Platz. Zudem gibt es optional eine dritte Sitzreihe.


Auch sonst schwächelt der Carens nicht: Die Verarbeitungsqualität erreicht zwar nicht Premium-Qualität, zeigt aber keine gravierenden Patzer. Die Bedienung fällt dank sinnvoll angeordneter Elemente weitgehend leicht - nur das Lenkrad ist noch mit Schaltern überfrachtet. Der Kia Carens fährt sich zwar komfortabel, aufgrund der gefühllosen Lenkung, dem mäßigen Geradeauslauf und den deutlichen Wankbewegungen aber wenig dynamisch. Der Dieselmotor geht kräftig zu Werke, zeigt sich aber nicht besonders sparsam (Testverbrauch: 5,4 l/100 km).


Insgesamt kann der Kia nicht nur durch sein Platzangebot überzeugen. Auch die Ausstattung fällt üppig aus: Klimaautomatik, Lenkradheizung oder Rückfahrkamera sind bei der Modellvariante Serie. Dafür ist ein Grundpreis von 26.090 Euro noch angemessen, die Zeiten sind aber endgültig vorbei, in denen Kia noch als Billigprodukt aus Fernost galt.


Karosserievarianten: keine 

Konkurrenten: Ford Grand C-Max, Opel Zafira, Renault Grand Scenic, VW Touran


Stärken:

     sehr großzügiges Raumangebot

     Rückbank für drei Kindersitze geeignet

     reichhaltige Serienausstattung

     variabler Kofferraum


Schwächen:

     schwache Heizung
     gefühllose Lenkung
     mäßiger Geradeauslauf
   
Hier finden Sie den ausführlichen Test des Kia Carens 1.7 CRDi mit allen Details (pdf).

Zum detaillierten EcoTest des Kia Carens geht es hier.

Interessanter Link


– Reise & Freizeit –

Ihre Route in ADAC Maps

Ermitteln Sie Tankstellen und Raststätten entlang Ihrer Route oder zu Ihrem Reiseziel mit vielen nützlichen Informationen. Mehr




Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität