DruckenPDF

Caravan Salon: Tipps rund ums Campen

17.08.2017

Laika

Campingreisen werden in Deutschland immer beliebter.

Auf dem Caravan Salon 2017 ist der ADAC mit einem Stand vertreten und bietet neben vielen Attraktionen auch die Gelegenheit, sich von unserem Campingplatz-Inspekteur beraten zu lassen.


Camper und Campinginteressierte können sich auf dem Caravan Salon in Düsseldorf (26. August bis 3. September 2017), der weltgrößten Messe für Camping und Caravaning, in diesem Jahr von einem besonders erfahrenen Experten beraten lassen: An unserem Stand (Standnummer 20 in Halle 9) steht den Besuchern ein ADAC Campingplatz-Inspekteur im persönlichen Gespräch Rede und Antwort.


Neben nützlichen Tipps, wie man den passenden Familien-Campingplatz findet oder worauf es beim Urlaub mit dem Hund ankommt, hat unser Campingplatz-Inspekteur auch jede Menge interessante Empfehlungen auf Lager, die er bei seiner Arbeit quer durch Europa gesammelt hat.


Rund 100.000 Kilometer legen die 20 Campingplatz-Inspekteure des ADAC Verlags im Jahr zurück. Zwischen Juni und August testen sie dabei rund 2.000 Camping- und Stellplätze in ganz Europa – vom Nordkap bis nach Kreta ganz im Süden, vom westlichsten Zipfel Irlands bis nach Estland und Finnland im Osten. 


Geprüft werden dabei die fünf wichtigsten Leistungsbereiche eines Campingplatzes: Sanitärausstattung, Platzgelände, Versorgungsangebote, Freizeitangebote und Bademöglichkeiten. Die daraus resultierende Gesamtbewertung mit bis zu 5 Sternen ist für Campingurlauber eine große Hilfe bei der Auswahl des geeigneten Urlaubsziels.


Interessanter Link


Hinweis


War dieser Artikel für Sie hilfreich?
17 von 32 Nutzern fanden diesen Artikel hilfreich

Zwei Klicks für mehr Datenschutz
Bitte aktivieren Sie die Buttons, bevor Sie Ihre Empfehlung an Facebook, Twitter oder Google+ senden.
Hinweis: Durch Aktivieren der Buttons werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google+ ins Ausland übertragen.
Details zum Datenschutz bei Nutzung der Gefällt-Mir-Buttons

– Mein ADAC –

Pannenmeldung online

Sie haben eine Panne? ADAC Mitglieder können eine Panne im In- oder Ausland direkt online melden. Mehr





Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität