DruckenPDF

Mercedes C 180: S-Klasse light



Die C-Klasse-Limousine orientiert sich optisch stark an der deutlich größeren S-Klasse. Das sorgt für einen eleganten Auftritt. Passend dazu: das erstmals in dieser Fahrzeugklasse lieferbare Luftfahrwerk, das für komfortables Dahingleiten sorgt. Jedoch lässt es die Limousine behäbig wirken. 

Zusammen mit den angenehmen Sitzen und dem leisen Innenraum lassen sich auch lange Strecken stressfrei bewältigen. Weniger stressfrei ist jedoch der Blick auf die Tanknadel. Der 156 PS starke Basisbenziner übertreibt es zwar nicht mit dem Spritverbrauch, da der Kraftstofftank aber nur 41 Liter fasst, schwinden die Balken der digitalen Tankanzeige dennoch überraschend schnell. Bei dem im EcoTest ermittelten Durchschnittsverbrauch von 6,1 Litern kommt man mit einer Füllung nur rund 670 Kilometer weit - das schaffen auch die meisten Kleinwagen.

Umfangreiches Sicherheitspaket

Immerhin gibt es optional einen 66-Liter-Kraftstofftank. Der C 180 überzeugt in Verbindung mit dem Siebengang-Automatikgetriebe mit passablen Fahrleistungen, die auch für Autobahnfahrten völlig ausreichend sind. Überzeugen kann die Limousine aber auch in Sachen Sicherheit. Sehr gute Crashergebnisse und ein umfangreiches Angebot an aktiven Sicherheitssystemen überzeugen.

Teures Vergnügen

In der Summe ist der C 180 ein komfortables und sicheres Alltagsauto, das auch für lange Strecken ausreichend motorisiert ist. Der Grundpreis des C 180 liegt bei 33.558 Euro - in der getesteten Version mit Automatikgetriebe und Avantgarde-Ausstattung sind es sogar schon 38.318 Euro. Mercedes C-Klasse fahren ist also selbst mit der Basismotorisierung kein günstiges Vergnügen.

Karosserievarianten: Kombi

Konkurrenten: Audi A4, BMW 3er, Ford Mondeo, Opel Insignia, VW Passat


Stärken


  • hochwertiger Innenraum
  • sehr gute Crashergebnisse
  • gute aktive Sicherheit 
  • komfortables Luftfahrwerk
  • sehr kurzer Bremsweg


Schwächen


  • serienmäßig kleiner Kraftstofftank (41 l)  
  • teils komplizierte Bedienung 
  • hoher Anschaffungspreis


Zum ausführlichen Test (pdf) mit allen Details


Interessanter Link



– Reise & Freizeit –

ADAC Staukalender

Verbringen Sie Ihre Autofahrt nicht im Stau. Unser Staukalender zeigt Ihnen, wann mit hohem Verkehrsaufkommen zu rechnen ist. Mehr




Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität