DruckenPDF

Fiat Doblò Kombi im ADAC Autotest

24.07.2016

Fiat_Doblo

Fiat Doblò Kombi: Viele Extras nicht erhältlich

Eine günstige Familienkutsche mit Erdgas-Antrieb? Der Fiat Doblò verspricht viel Platz zu günstigen Betriebskosten. Doch leider offenbart der Italiener einige Schwächen - und ist beim zweiten Blick gar nicht so billig wie vermutet. Der Hochdachkombi im ADAC Autotest. 


Der Fiat Doblò präsentiert sich mit aufgefrischtem Karosserie- und Innenraumdesign. Prinzipiell gibt es den Hochdachkombi mit kurzem (2,76 m) und langem (3,11 m) Radstand sowie in drei Ausstattungsvarianten. Es sind aber nur bestimmte Kombinationen möglich. So ist der getestete Doblò Natural Power nur mit dem kurzen Radstand erhältlich.


Ab Werk gibt es den Fiat mit fünf Sitzplätzen, einem geräumigen Innen- sowie riesigen Kofferraum (570 l bis Kofferraumabdeckung). Für den gelegentlichen Transport von sperrigen Utensilien kann die Rücksitzbank asymmetrisch geteilt nach vorn geklappt werden. Auf Wunsch gibt es den Doblò auch mit sieben Sitzen (nicht im Testwagen), dann bleibt aber kaum mehr Platz im Ladeabteil. 


Nur auf den ersten Blick günstig


Die Erdgas-Variante kann zwar dank des geringen Kraftstoffpreises bei den Betriebskosten überzeugen, der Durchschnittsverbrauch liegt mit 5,5 kg pro 100 km im EcoTest aber nur im durchschnittlichen Bereich. 


In der getesteten Ausstattungsvariante Lounge kostet der Testwagen mindestens 24.390 Euro, was angesichts der überschaubaren Serienausstattung ein stolzer Preis ist. Zumal viele dem Stand der Technik entsprechenden Komfort- sowie Sicherheitssysteme wie Licht-/Regensensor, Xenon-/LED-Scheinwerfer und Kollisionswarnung samt Notbremssystem nicht erhältlich sind.


Karosserievarianten: keine


Konkurrenten:  u. a. Opel Combo CNG, VW Caddy TGI


Stärken

 bequemer Einstieg
 zwei Schiebetüren im Fond
 großzügiger Innen- und Kofferraum
 geringe Betriebskosten


Schwächen
 geringe Reichweite mit Erdgas
 mäßige Rundumsicht
 schlechte Heizleistung im Fond
 dritte Sitzreihe für Kindersitze ungeeignet
 schwergängige Heckklappe


Zum ausführlichen Test (pdf) des Fiat Doblò Kombi mit allen Details


Hinweis


War dieser Artikel für Sie hilfreich?
0 von 0 Nutzern fanden diesen Artikel hilfreich

Zwei Klicks für mehr Datenschutz
Bitte aktivieren Sie die Buttons, bevor Sie Ihre Empfehlung an Facebook, Twitter oder Google+ senden.
Hinweis: Durch Aktivieren der Buttons werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google+ ins Ausland übertragen.
Details zum Datenschutz bei Nutzung der Gefällt-Mir-Buttons

– Reise & Freizeit –

Ihre Route in ADAC Maps

Ermitteln Sie Tankstellen und Raststätten entlang Ihrer Route oder zu Ihrem Reiseziel mit vielen nützlichen Informationen. Mehr




Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität