DruckenPDF

Autodiebstahl 2013: Audis am beliebtesten

Autodiebe lieben Audis: Das zeigt eine Rangliste der 2013 am häufigsten in Deutschland gestohlenen Fahrzeuge, die der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GDV) erstellt hat. Die meisten Wagen wurden in Berlin geklaut, die teuersten in Hamburg.


Im vergangenen Jahr wurden in Deutschland insgesamt 18.805 kaskoversicherte Autos gestohlen. Das waren vier Prozent mehr als im Vorjahr, dennoch aber vergleichsweise wenig: 2001 etwa wurden doppelt so viele Wagen geklaut, vor 20 Jahren waren es noch mehr als 100.000.


Diebe lieben Audis

Vor allem auf Fahrzeuge der Marke Audi hatten es die Diebe im vergangenen Jahr abgesehen: 2841 Stück wurden ihren Eigentümern entwendet – 24 Prozent mehr als im Vorjahr. Die Diebstahlrate stieg damit von 1,0 auf 1,2 pro 1000 kaskoversicherte Pkw. Besonders beliebt waren die Sport-Limousinen S4, S3 und S6.


BMW auf Platz 2

An zweiter Stelle der Diebstahlskala stehen Fahrzeuge von BMW, dem letztjährigen Spitzenreiter. 2748 Fahrzeuge wurden 2013 gestohlen gemeldet, vier Prozent weniger als im Vorjahr. Die Diebstahlrate betrug 1,0 pro 1000 kaskoversicherte Pkw. Am häufigsten vergriffen sich die Diebe an den Modellen X6 und X5.


Höchste Diebstahlrate

Die höchste Diebstahlrate erlangte Land Rover: Die 192 gestohlenen SUVs ergeben eine Rate von 3,1 pro 1000 kaskoversicherte Pkw.


Gefährlichste Orte

Besonders in Berlin mussten Autobesitzer um ihren Wagen fürchten: Hier wurden mit 3,5 pro 1000 kaskoversicherten Pkw mit Abstand am meisten Fahrzeuge gestohlen. Auf Berlin folgen Brandenburg (1,8) und Hamburg (1,6). Die höchsten Entschädigungssummen zahlten die Versicherer in Hamburg: Der durchschnittliche Wert der gestohlenen Autos lag hier bei 17.807 Euro.


Die sichersten Bundesländer

Bayern, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und das Saarland wiesen mit nur 0,2 Diebstählen pro 1000 kaskoversicherten Pkw die niedrigste Diebstahlhäufigkeit auf. Bundesweit lag die Diebstahlrate wie im Vorjahr bei 0,5.


Weniger gestohlene Bikes

Motorradfahrer können sich freuen: 2013 wurden mit 7158 Stück deutlich weniger Bikes geklaut als im Vorjahr, nämlich 16 Prozent weniger. Dafür stieg die Anzahl der entwendeten Lkw und Zugmaschinen um 11 Prozent – 2233 Stück wechselten unrechtmäßig den Besitzer.



– Reise & Freizeit –

ADAC Staukalender

Verbringen Sie Ihre Autofahrt nicht im Stau. Unser Staukalender zeigt Ihnen, wann mit hohem Verkehrsaufkommen zu rechnen ist. Mehr




Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität