DruckenPDF

Erster Vizepräsident führt den ADAC

Dr.Markl
Nach dem Rücktritt von Peter Meyer hat Dr. August Markl kommissarisch das Amt des ADAC Präsidenten übernommen. Der 65-jährige Radiologe und ehemalige Privatdozent an der Ludwigs-Maximilians-Universität München ist seit 2011 Erster Vizepräsident des ADAC e.V.

Der 1948 in München geborene Markl wohnt in Schaftlach im oberbayerischen Landkreis Miesbach. Als Student gründete er 1969 in München zusammen mit weiteren Motorsportfreunden den ADAC Ortsclub Scuderia Magra. Von 1992 bis 2001 war er Vorstandsmitglied des ADAC Südbayern. Seit 2001 ist der Mediziner Vorsitzender dieses Regionalclubs. 

Darüber hinaus gehört Dr. August Markl seit 14 Jahren dem Verwaltungsrat des Gesamtclubs an und er ist Vorsitzender des ADAC Kulturkreises.

Bei der nächsten ordentlichen Hauptversammlung im Mai 2014 in Saarbrücken wird der ADAC e.V. die Nachfolge für das Präsidentenamt regeln.

Interessanter Link


– Reise & Freizeit –

Ihre Route in ADAC Maps

Ermitteln Sie Tankstellen und Raststätten entlang Ihrer Route oder zu Ihrem Reiseziel mit vielen nützlichen Informationen. Mehr




Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität